Männerwitze

Seite 90 von 116

Männerwitze

In der Kategorie "Männer Witze" befinden sich aktuell über 1753 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Männerwitze


Männerwitz

Männerwitz

"Meine Frau ist rührend", erzählt Brösel seinem Freund. "Stell dir vor: Gestern abend komme ich nach Hause und finde im Kleiderschrank einen jungen Mann. Und weißt du was? Den hatte meine Frau extra engagiert, damit er aufpaßt, daß meine Anzüge nicht von Motten zerfressen werden!"
Männerwitz

Männerwitz

"Eben hörte ich, das sie Schwimmlehrer sind. Dann können sie bestimmt gut tauchen?" "Selbstverständlich! Warum?" "Wären sie vielleicht so nett und sehen mal nach meiner Frau?" "Gerne, und wo ist sie?" "Vor einer guten Stunde ist sie hier im Becken untergetaucht."
Männerwitz

Männerwitz

"Ich habe meine Hochzeit zweimal verschieben müssen. Ob das Unglück bringt?" "Nicht, wenn du so weitermachst!"
Männerwitz

Männerwitz

Was sagt ein Mann, der bis über die Gürtellinie hinaus im Wasser steht? - "Das geht über meinen Verstand."
Männerwitz

Männerwitz

Und dann war da auf der Party noch der junge Mann, der unbedingt eine Damenrede halten wollte und dem am Ende seiner Rede kein besserer Satz einfiel als: "Auf die Damen, die wir so gerne unter uns haben!"
Männerwitz

Männerwitz

Ein großes Passagierschiff im Ozean kurz vor dem Versinken. Laut befiehlt der Kapitän: "Die Männer links, die Frauen rechts!" Da bleibt eine Person in der Mitte stehen und wispert: "Ich soll wohl ertrinken, was ?"
Männerwitz

Männerwitz

Der flotte Edgar lernt auf einer Silvesterfeier eine hübsche kleine Tänzerin kennen. Ohne Umschweife steuert er sein Ziel an. "Mein Fräulein", säuselt er, "Sie sind einfach bezaubernd. Was müßte ich Ihnen geben, damit wir uns ein wenig näherkommen?" Die junge Dame sieht den flotten Edgar nur kurz an und meint dann kühl: "Chloroform!"
Männerwitz

Männerwitz

Zwei Männer unterhalten sich über ihren bevorstehenden Mallorca Urlaub. "Na, wie viele Kondome nimmst Du denn mit?" "20, und Du?" "17." "Blöde Zahl, wieso das denn?" "Mehr habe ich nicht drauf bekommen."
Männerwitz

Männerwitz

Scharf nachgedacht: Warum darf ein Mann nie länger als vier Minuten baden? Nach fünf Minuten werden die Eier hart, und nach sechs Minuten platzt das Würstchen.
Männerwitz

Männerwitz

"Seit meine Frau und ich getrennte Betten haben, hat sich unser Liebesleben gewaltig verbessert." "Wieso denn das?" "Ihr Bett steht in Münster, meins in Düsseldorf!"
Männerwitz

Männerwitz

"Ich will Abenteuer, Abwechslung, schöne Frauen!" schreit der junge Mann seinen Vater an. "Und deshalb verlasse ich euch. Versuche nicht, mich aufzuhalten!" - "Wer will dich denn aufhalten?" gibt der Vater zurück. "Nimm mich mit."
Männerwitz

Männerwitz

Zwei Freunde erinnern sich daran, wie sie ihre Frauen kennengelernt haben. Beginnt der eine: "Meine lernte ich in einem Zugabteil kennen. Sie hatte ihre Fahrkarte verlegt und wirkte in ihrer Ratlosigkeit so bezaubernd. Ich glaube, bei uns war es Liebe auf den ersten Blick." "Also so romantisch ging es bei uns nicht zu", führt der zweite das Gespräch weiter, "ich wollte mir gerade eine Zigarette anstecken, da kam sie auch schon von hinten, schlug mir einen Stock über den Schädel, warf mich zu Boden und stürzte sich auf mich." "Du liebe Zeit! Ist die so gefährlich?" sein Freund ist entgeistert. "So schlimm ist's nun auch wieder nicht", belehrt ihn der andere, "sie konnte nichts dafür, das arme Ding stand zum ersten Mal auf Skiern!"
Männerwitz

Männerwitz

"Warum haben Sie auf offener Straße einen Schlägerei angefangen?" "Weil es mir meine finanziellen Mittel nicht erlauben, dafür extra ein Lokal zu mieten."
Männerwitz

Männerwitz

Gartenparty beim Grafen. Gegen Mitternacht geht der Kaviar zur Neige. "Macht nichts", sagt der Graf zu seinem Diener, "mit Schrotkugeln verlängern." Am anderen Morgen erkundigt sich der Graf nach dem Befinden der Gäste. Ein junger Offizier; "Großartig amüsiert gestern, Herr Graf, toller Abend! Heute morgen kleine Panne gehabt. Habe beim Stiefelanziehen meinen Hund erschossen."
Männerwitz

Männerwitz

Mitten in der Nacht. "Mylord, mir scheint, im Zimmer von Mylady macht sich ein Unbefugter zu schaffen." Der Lord springt aus dem Bett, greift seine Pistole und rennt mit dem Diener zum Boudoir der Lady. Er stößt die Tür auf. Die Situation ist eindeutig. Der Lord zielt. Ein Schuß. "Toll, Mylord", sagt der Diener, "ein Meisterschuß. Sie haben ihn beim Abheben erwischt."