Männerwitze

Seite 43 von 110

Männerwitze

In der Kategorie "Männer Witze" befinden sich aktuell über 1663 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Männerwitze


Männerwitz
05.07.2014
Eine alte Dame sucht mit Mühe Halt in der überfüllten Straßenbahn. Alle Sitzplätze sind besetzt. Da tippt ihr ein Gammler auf die Schulter und flüstert: "An der übernächsten Haltestelle müssen Sie auf Draht sein, Muttchen, da steige ich aus!"
Männerwitz
03.07.2014
Es sagte die Lehrerin zum Vater: "Ihr Fummeln ist zwar angenehm, nützt aber gar nichts. Ich kann Ihrem Sohn nun mal in Sexualkunde keine Eins geben!"
Männerwitz
03.07.2014
Herr Müller hat keine Alarmanlage in seinem Auto. Aus Angst vor Dieben hinterlässt er einen Zettel hinter den Scheibenwischern: "Kein Motor und kein Benzin!"Am nächsten Tag liest er auf dem Zettel: "Und keine Reifen!"
Männerwitz
01.07.2014
Was ist der Unterschied zwischen einem Joghurt und einem Mann? - Der Joghurt hat Kultur.
Männerwitz
29.06.2014
Ein Mann mit nur drei Haaren will sich beim Friseur einen Seitenscheitel ziehen lassen. Aber - ein Haar fällt aus. Der Mann entscheidet sich für einen Mittelscheitel. Doch plötzlich bleibt auch das vorletzte Haar im Kamm hängen. "Na gut", sagt der Mann zu dem Friseur. "Dann laufe ich eben zerzaust herum."
Männerwitz
27.06.2014
"Meine Strandbekanntschaft hat mich täglich mit Sonnenöl massiert, bis ich grün und blau war." -"Grün und blau?" - "Ja, ihr Verlobter hat uns überrascht!"
Männerwitz
25.06.2014
Hugo geht mit seiner neuen Bekanntschaft zum ersten Mal spazieren. Kurz vor dem Rathaus begegnet ihnen ein Herr, der höflich grüßt. Als er vorüber ist, stottert das Mädchen errötend: "Das war mein Vetter!" - "Wieso?" sagt Hugo verblüfft, "das ist doch mein Vetter!"
Männerwitz
25.06.2014
Der Quizmaster fragt den Kandidaten: "Und was ist der Unterschied?" "Der Unterschied? Zwischen was?" "Tut mir leid. Helfen darf ich nicht!"
Männerwitz
24.06.2014
Ein Mann hastet abends in Wien über den Kärntner Ring. Verzweifelt sucht er einen Passanten, dem er eine Frage stellen kann. Endlich sieht er einen gutgekleideten Herrn, geht auf ihn zu, spricht ihn an: "Verzeihen Sie bitte, aber können Sie mir sagen, wie ich zu den Philharmonikern komme?" Der andere mustert ihn von Kopf bis Fuß. Dann sagt er ganz ruhig: "Sie müssen üben. Viel üben!"
Männerwitz
19.06.2014
Verwundert wacht Bumski im Krankenhaus wieder auf. Kopf und etliche Teile seines Körpers sind mit Bandagen umwickelt. "Wie konnte das passieren?" fragt er stöhnend den am Krankenbett sitzenden Freund. "Das kam, als du in einem kleinen Streitgespräch zu deiner Frau sagtest: >.. .wollen wir doch mal sehen, wer hier der Herr im Haus ist...!<"
Männerwitz
17.06.2014
Zwei Männer gehen im Wartesaal der Klinik auf und ab. "Schade", sagt der eine, "das verdirbt uns die ganzen Ferien!" "Bei uns ist es noch schlimmer", sagt der andere. "Wir waren ge­rade auf der Hochzeitsreise."
Männerwitz
17.06.2014
Herr Lustig spielt mit seinen Freunden im Wohnzimmer Skat. Auf einmal ruft er seiner Frau in der Küche zu: "Alte, eine gute Nachricht für dich: Ich habe, dich gerade zurückgewonnen!"
Männerwitz
16.06.2014
Werner überrascht Susanne mit seinem besten Freund und schäumt: "Ich bin ein geduldiger Mensch..." Unterbricht der Freund: "Wenn das so ist, dann warte zehn Minuten vor der Tür..."
Männerwitz
14.06.2014
Ein Mann fährt mit seiner ganzen Familie nach Israel, um die Orte zu besuchen an denen Jesus lebte und starb. Während des Aufenthalts dort stirbt seine Schwiegermutter. Der Bestatter vor Ort erklärt ihm: "Sie können Ihre Schwiegermutter hier beerdigen lassen, das kostet 500,- Euro. Wenn Sie den Leichnam nach Deutschland überführen lassen möchten, kostet dies 10.000,- Euro." Der Mann antwortet prompt: "Sie wird nach Deutschland überführt!" Der Bestatter fragt nochmal nach: "Sind Sie ganz sicher? Es ist ein verdammt hoher Preis, und wir würden Ihre Schwiegermutter auch hier würdevoll zu Grabe tragen." Darauf der Mann: "Hören Sie mal, vor 2000 Jahren wurde hier ein Mann beerdigt, der nach 3 Tagen wieder auferstand. Dieses Risiko möchte ich wirklich nicht eingehen!
Männerwitz
05.06.2014
Der Vater hat eine unbezwingliche Bastelleidenschaft. Eines Tages macht er sich über die Kuckucksuhr her. Erst den Kuckuck raus, dann alle Schrauben, Muttern, Achsen, Federn, Rädchen. Schön säuberlich geordnet liegen die Teile auf dem Tisch. Nun der Wiederaufbau. Mit geschickten Händen vereinigt er Muttern und Schrauben, befestigt Federn, Rädchen, Pendelarm, Ketten. Nichts bleibt übrig; auch der Kuckuck sitzt wieder in seinem Käfig. Stolz hängt der Vater die Uhr an die Wand, und gespannt erwartet die Familie das Ergebnis. Vier Uhr. Nichts rührt sich. Fünf nach vier. Stille. Endlich - das Türchen öffnet sich, der Kuckuck erscheint und kreischt: "Weiß hier jemand, wie spät es ist?"