Männerwitze

Seite 28 von 111

Männerwitze

In der Kategorie "Männer Witze" befinden sich aktuell über 1675 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Männerwitze


Der niedergeschlagene Ehemann sitzt in der Kneipe und leert den dritten doppelten Whisky. "Was ist denn mit Dir los?" fragt sein alter Freund. "Ach weißt Du", stöhnt der Ehemann, "ich komme gestern nach Hause, läute an der Tür, die Tür wird geöffnet, der Flur ist dunkel, ich denke es ist unser neues Mädchen und will sie küssen." "Na und?" fragt der Freund. "Es war nicht unser Mädchen, es war meine Frau. Sie stößt mich sanft von sich und sagt: Bitte jetzt nicht, Liebling, mein Alter muss gleich nach Hause kommen."
Zwei Reisende sitzen in einem Zugabteil. Schweigen. Plötzlich spuckt der eine dem anderen haargenau am rechten Ohr vorbei und sagt: "Gestatten, Knoch, Kunstspucker." Der andere, ziemlich verblüfft, spuckt Sekunden später seinem Gegenüber genau auf das rechte Auge und sagt: "Gestatten, Meier, Laie."
Am Hochzeitstag gibt der Vater des Bräutigams seinem Sohn noch einige Tips: "Du mußt deiner Frau gleich vom ersten Tage an zeigen, wer der Herr im Hause ist, daß du ein richtiger Mann bist und völlig unabhängig." Nach der Hochzeitsreise will der Vater wissen, wie es gelaufen ist. "Alles in Ordnung. In der ersten Nacht habe ich ihr die Kleider vom Leibe gerissen, um zu zeigen, wer der Herr im Hause ist. Dann habe ich mich ausgezogen, damit sie sieht, daß ich ein Mann bin. Zuletzt habe ich mir einen runtergeholt, um meine Unabhängigkeit zu beweisen."
Eine Verkehrsstockung. Ein Mann hupt wie besessen. Da beugt sich eine junge Dame aus dem Wagen, der neben ihm fährt, und meint teilnahmsvoll: "Und was haben Sie sonst noch zu Weihnachten bekommen?"
Zwei Männer kommen aus einem Bordell. Da meint der eine zum anderen: "Hast Recht, deine Frau ist wirklich besser!"
Der flotte Erich lag im Krankenhaus. Sein bester Freund Vinzenz machte sich auf, ihn zu besuchen, und auf dem Krankenhauskorridor erkundigte sich Vinzenz bei einer sehr hübschen Schwester nach dem Befinden seines Freundes: "In diesem Fall kann ich Sie vollkommen beruhigen", sagte die Krankenschwester, "Ihr Freund Erich Müller befindet sich auf dem Wege der Genesung, er bekam schon die erste saftige Ohrfeige von mir!"
Ein verheirateter Student, der bisher der Bartmode huldigte, ließ sich, um seine Frau zu überraschen, den Sauerkohl abnehmen. Als er den dunklen Flur des kleinen Appartements betrat, das sie bewohnten, trat ihm seine Frau entgegen. Wortlos nahm er sie sofort in seine Arme und küßte sie leidenschaftlich. "Nicht wahr", sagte er danach, "ohne Bart wirke ich doch viel jünger?" "Du lieber Himmel", entfuhr es da der jungen Frau, "das bist ja du!"
"Wenn ich Kaffee trinke, kann ich nicht schlafen." "Bei mir ist es gerade umgekehrt, wenn ich schlafe, kann ich keinen Kaffee trinken."
Zu Beginn der Schule nach den Sommerferien fragt die Lehrerin:
"So, Kinder, was habt ihr den ganzen Sommer so gemacht?"
Fritzchen meldet sich: "Ich habe eine Vergewaltigung verhindert!"
Darauf die Lehrerin: "Fritzchen, du bist ja ein Held, wie hast du das nur gemacht, erzähl!"
Fritzchen: "Naja, da gibt s nicht viel zu erzählen...ich hab sie überredet..."
War mal ein junges Pärchen, das hatte einen Sohn geboren. Die Freude war gross und man hatte viel Spass daran, den Kurzen heranwachsen zu sehen. Nur eines störte das Paar, der Sohn wollte nicht reden. Naja dachten sie, die einen eher, die anderen später. Und dann, als zu Weihnachten die ganze Familie mit Oma, Opa, Tante, Onkel u.s.w. zusammensass, sagte der Kurze plötzlich "OPA". Die tiefe Enttäuschung, dass das erste Wort nicht Mama oder Papa war, wurde von der Freude, dass er überhaupt etwas sagte überspielt. Aber, am nächsten Tage starb der Opa. Die Zeit ging ins Land, als der Kurze dann nach einigen Monaten plötzlich "OMA" sagte. Auch sie starb am nächsten Tag. Als der Kleine nach geraumer Zeit "PAPA" sagte, wurde seinem Vater doch etwas mulmig. Am nächsten Tag stand er dann auch ganz vorsichtig auf, fuhr vorsichtshalber mit dem Bus zur Arbeit. Während der Arbeit achtete er tunlichst auf sämtliche Vorsichtsmassnahmen und fuhr auch mit dem Bus wieder nach Hause. Zu Hause angekommen, empfängt ihn seine Frau mit den Worten "Hallo Schatz, weisst Du wer heute gestorben ist ? Der Postbote."
"Ich weiß jetzt endlich, was in meinem Wagen immer so komisch quietscht." "Was denn?" "Meine neuen Schuhe."
Am FKK-Strand liegt ein Mann, der seine Blöße mit einem Tagesblatt bedeckt hat. Meint Beate zu Sigrid: "Wäre doch interessant zu erfahren, was heute in der Zeitung steht!"
"Ich höre, daß du Vater geworden bist. Wie geht's denn deiner Frau?" "Gut - solange sie nichts davon erfährt."
"Bitte, verraten Sie mir doch einmal, warum Sie Ihre Frau geheiratet haben. Ist sie vielleicht vermögend? Oder gar schwanger?" "Nein. Nichts von beiden. Ganz einfach: Ich liebe sie." "Aha! Dacht' ich mir gleich, daß in Ihrer Ehe was nicht stimmen kann!"
Zwei Hobbygärtner treffen sich. Beide unterhalten sich, wie weit denn ihr Gemüse schon gediehen sei. Der eine sagt meine Tomaten sind schon richtig schön rot. Darauf der andere: wie machst du das denn ? Meine sind immer noch ganz grün. Darauf der andere: Ich schicke meine Frau immer nackt durchs Gewächshaus und dann werden die Tomaten rot! Ein paar Tage später treffen sich die beiden wieder. Meint der eine: Und hast du deine Frau nackt zu den Tomaten geschickt? Sagt der andere: Ja, aber die Tomaten sind nicht rot geworden, dafür sind die Gurken um 15 cm gewachsen!!!