Schule Witze


... auf Gute-Witze.com

{Schule} Witze

In der Kategorie Schule befinden sich aktuell ├╝ber 813 gute Witze und Spr├╝che.

Alle Spr├╝che & Witze der Kategorie Schule

´╗┐
Schule Witz
17.09.2019
Der Lehrer in der Schule zu seinen Sch├╝lern: "Ihr seid in Mathematik so schlecht, dass 60 Prozent eine F├╝nf im Zeugnis bekommen werden!" Darauf Fritzchen: "Ha ha, soviele sind wir ja gar nicht!"
Schule Witz
10.09.2019
Fragt der Lehrer seine Sch├╝ler: "Wer kennt die Weinsorte, die am Fusse des Vesuv w├Ąchst?" Da ruft ein Sch├╝ler: "Gl├╝hwein!"
Schule Witz
07.09.2019
Der Professor schrieb an die Dame, die ihm als Ehefrau von einem Eheanbahnungsinstitut empfohlen worden war: "Verehrteste! Er┬şkennen werden Sie mich an einem schwarzen Regenschirm mit sil┬şberner Kr├╝cke, den ich zu Hause habe stehenlassen."
Schule Witz
01.09.2019
"Erich" sagt der Lehrer mi├čbilligend, , du hast dir wieder nicht das Gesicht gewaschen; man sieht es noch ganz deutlich, da├č du heute morgen ein Ei gegessen hast." - "Reingefallen, Herr Lehrer", strahlt Erich, "das war vorgestern!"
Schule Witz
27.08.2019
Lehrer fragt in der Schule:"Anton, was macht dein Vater fr├╝h morgens als erstes?" Anton:"Schei├čen Herr Lehrer" Lehrer:"Ach und was macht dein Vater beruflich? Anton:" Er ist Maurer" Der Lehrer denkt sich: naja ein Handwerker was kann ich da schon erwarten. "Und was macht dein Vater fr├╝h morgens als erstes Peter?" Peter:"Hmmm, ├Ą├Ąhhhh, schei├čen Herr Lehrer" Lehrer:"Mhm, und was ist er von Beruf?" Peter:"Fliesenleger" Der Lehrer f├╝hlt sich in seinem Verdacht ├╝ber die linguistischen F├Ąhigkeiten von Arbeiterklassekindern best├Ątigt! Lehrer:"Was ist dein Vater von Beruf Fritz?" Fritz:"Er ist Rechtsanwalt!" Lehrer:"Aha, und was macht dein Vater fr├╝h morgens als erstes Fritz?" Fritz:"Zeitung lesen" Lehrer:" So, und wie lange liest er so?" Fritz:"Bis er mit dem Schei├čen fertig ist"
Schule Witz
26.08.2019
Liebe Mama, lieber Papa, seit ich von zu Hause fort und im College bin, war ich, was das Briefe schreiben angeht, sehr s├Ąumig. Es tut mir leid, da├č ich so unachtsam war und nicht schon fr├╝her geschrieben habe. Ich will Euch nun auf den neusten Stand bringen, aber bevor Ihr anfangt zu lesen, nehmt Euch bitte einen Stuhl. Ihr lest nicht weiter, bevor Ihr Euch gesetzt habt! Okay? Also, es geht mir inzwischen wieder einigerma├čen. Der Sch├Ądelbruch und die Gehirnersch├╝tterung, die ich mir zugezogen hatte, als ich aus dem Fenster des Wohnheims gesprungen bin, nachdem dort kurz nach meiner Ankunft ein Feuer ausgebrochen war, sind ziemlich ausgeheilt. Ich war nur zwei Wochen im Krankenhaus und kann schon fast wieder normal sehen und habe nur noch einmal am Tag diese wahnsinnigen Kopfschmerzen. Gl├╝cklicherweise hat der Tankwart einer Tankstelle das Feuer im Wohnheim und meinen Sprung aus dem Fenster gesehen und die Feuerwehr sowie Krankenwagen gerufen. Er hat mich auch im Krankenhaus besucht - und da das Wohnheim abgebrannt war, und ich nicht wu├čte, wo ich unterkommen sollte, hat er mir netterweise angeboten, bei ihm zu wohnen. Eigentlich ist es nur ein Zimmer im 1. Stock, aber es ist doch recht gem├╝tlich. Er ist ein sehr netter Junge und wir lieben uns sehr und haben vor, zu heiraten. Wir wissen noch nicht genau wann, aber es soll schnell gehen, damit man nicht sieht, da├č ich schwanger bin. Ja, Mama und Papa, ich bin schwanger. Ich wei├č, wie sehr Ihr Euch freut, bald Gro├čeltern zu sein und ich wei├č, Ihr werdet das Baby gern haben und ihm die gleiche Liebe, Zuneigung und F├╝rsorge zukommen lassen, die Ihr mir als Kind gegeben habt. Der Grund, warum wir nicht sofort heiraten, ist, da├č mein Freund Aids hat, daher ist es uns nicht m├Âglich eine voreheliche Blutuntersuchung durchzuf├╝hren, denn auch ich habe mich angesteckt. Ich wei├č, Ihr werdet ihn mit offenen Armen in unserer Familie aufnehmen. Er ist nett und ehrgeizig, wenn schulisch auch nicht besonders ausgebildet. Auch wenn er eine andere Hautfarbe und Religion hat als wir, wird Euch das sicherlich nicht st├Âren. Jetzt, da ich Euch das Neuste mitgeteilt habe, m├Âchte ich Euch sagen, da├č es im Wohnheim nicht gebrannt hat, ich keine Gehirnersch├╝tterung oder Sch├Ądelbruch hatte, ich nicht im Krankenhaus war, nicht schwanger bin, nicht verlobt bin, mich nicht angesteckt habe und auch keinen Freund habe. Allerdings bekomme ich eine sechs in Geschichte und eine f├╝nf in Chemie, und ich m├Âchte, da├č Ihr diese Noten in der richtigen Relation seht! Eure Tochter Sarah
Schule Witz
20.08.2019
Ein paar Menschen schauen bei einer Bushaltestelle den ein- und aussteigenden G├Ąsten zu. Dabei sehen sie wie, in einen leeren Bus zehn Leute einsteigen. Der Bus f├Ąhrt weg, aber f├╝nf Minuten sp├Ąter kommt ein gleichaussehender Bus an, aus dem elf Leute aussteigen! Vermutet der Biologe: "Das liegt an der nat├╝rlichen Vermehrung der Menschen. Deswegen steigt einer mehr aus." Sagt ein Physiker: "Da ist wohl einer reingetunnelt." Ein anderer Physiker behauptet: "Nein, das ganze liegt innerhalb der Messgenauigkeit von zehn Prozent, also kein Grund zur Beunruhigung." Ein Theologe jubelt: "Ein Wunder! Ein Wunder!" Sagt der Mathematiker: "Wenn jetzt noch einer in den Bus einsteigt, dann ist der Bus leer!"
Schule Witz
18.08.2019
"Herr Lehrer, Sie wollten uns doch heute etwas ├╝ber das Gehirn erz├Ąhlen." "Sp├Ąter", winkt der Lehrer ab, "jetzt habe ich etwas anderes im Kopf."
Schule Witz
01.08.2019
Entsetzt starrt die Lehrerin die Hand von M├Ąxchen an: "Wenn du mir in dieser Klasse eine Hand zeigen kannst, die noch dreckiger ist als die deine, bekommst du von mir eine Mark!" - Da zeigte M├Ąxchen l├Ąchelnd seine andere Hand.
Schule Witz
31.07.2019
"Junge, Junge. Dein Zeugnis ist ja miserabel, Paul. Was soll ich blo├č dazu sagen?!" "Was du sonst auch immer sagst, Mutti." "Ach? Und was sage ich sonst immer?" "Hauptsache du bist gesund, mein Kleiner!"
Schule Witz
28.07.2019
Der Schulrat pr├╝ft: "Wieviele Erdteile gibt es?" Der kleine Kurt meldet sich: "Zwanzig!" Der Schulrat ist entsetzt, der Klassenlehrer fl├╝stert Kurt zu: "Wie kannst du so etwas dem Herrn Schulrat sagen?" "Ach, sollte er das nicht erfahren?"
Schule Witz
12.07.2019
"Morgen wird die Klasse geimpft", erkl├Ąrte der Lehrer. "Da├č mir jeder mit anst├Ąndig gewaschenem Arm in die Schule kommt! Verstanden?" Darauf eine Stimme aus den hinteren B├Ąnken: "Rechts oder links?"
Schule Witz
09.07.2019
In der ersten Klasse ist Rechenunterricht. Der Lehrer bringt ein Beispiel aus dem Leben: "Fritz, wenn dir deine Mutter zwei St├╝cke Brot mitgibt und du i├čt eines davon ?, was hast du dann noch?" "Dann habe ich noch einen Mordskohldampf, Herr Lehrer!"
Schule Witz
26.06.2019
Der Lehrer behandelt in der Klasse die drei Steigerungsgrade. "Wolfgang, steigere mir das Wort ,leer !" - Wolfgang beginnt: "Leer, leerer", dann stockt er, und pl├Âtzlich strahlt Wolfgang ├╝ber das ganze Gesicht: "Oberlehrer!"
Schule Witz
21.06.2019
Der junge Medizinstudent ist keine allzugro├če Leuchte auf seinem Gebiet. Als er in der Pr├╝fung wieder einmal keine rechte Antwort wei├č, f├Ąhrt ihn der Professor an: "Wie k├Ânnen Sie Arzt werden wollen, wenn Sie nicht einmal die Eingeweide der Bauchh├Âhle im Kopf haben?!"
Schule Witz
17.06.2019
"Karlchen, wieviele Elemente gibt es?" "F├╝nf, Herr Lehrer!" "Nanu, mir sind aber nur vier Elemente bekannt! Z├Ąhle sie doch einmal auf!" "Erde, Feuer, Wasser, Luft und Bier." "Aber Karlchen, Bier ist doch kein Element." "Meine Mutti sagt immer, wenn Vati Bier trinkt, ist er in seinem Element."
Schule Witz
16.06.2019
Der kleine Stefan mu├č zur Strafe 50 mal schreiben: Ich soll meine Lehrerin nicht duzen. Als er die Strafarbeit abgibt, fragt die Lehrerin erstaunt: "Warum hast du es denn 100mal geschrieben?" Der kleine Stefan strahlt: "Weil du s bist, Frau Lehrerin!"
Schule Witz
08.06.2019
In der Grundschule ist das Thema "Berufswunsch" an der Reihe. Der kleine Max wird gefragt, was er denn sp├Ąter mal werden m├Âchte. Er ganz stolz: "Ich will mal ein Rocker werden!" Die Lehrerin fragt: "Ja, sag mal, wei├čt du eigentlich, was das ist, ein Rocker?" "Na klar! Nen fettes Motorrad unterm Hintern, Bier saufen und Frauen flachlegen!" Die Lehrerin l├Ąuft rot an, schreit Max an und schickt ihn schlie├člich vorzeitig nach Hause, mit der Auflage, dass sich sein Vater unbedingt bei ihr melden muss. Max kommt also viel zu fr├╝h heim, und da fragt ihn nat├╝rlich gleich der Vater, warum er denn schon so fr├╝h daheim sei. "Weil mich die Lehrerin nach meinem Berufswunsch gefragt hat." "Ja, und was hast du gesagt?" "Na, dass ich Rocker werden will!" "H├Ą├Ą?" "Na, fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen und Frauen flachlegen!" Darauf schmiert ihm sein Vater eine, wutentbrannt schickt er Max in sein Zimmer: "... und bis zum Abendessen ├╝berlegst du dir einen vern├╝nftigen Beruf!" Nun wird es Abend. Max kommt wieder aus seinem Zimmer. Der Vater fragt ihn: "Na, und was haben wir denn jetzt f├╝r einen Berufswunsch?" Max ist ganz kleinlaut: "Ja, ├Ąhem, ich werde Mini-Rocker." "Was soll denn das nun wieder?" "Nun ... Fahrrad fahren, Milch trinken und Selbstbefriedigung ..."