Männerwitze

Seite 71 von 118

Männerwitze

In der Kategorie "Männer Witze" befinden sich aktuell über 1776 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Männerwitze


Männerwitz

Männerwitz

"Na, Manfred, wie ist denn deine neue Freundin?" "Immer wenn sie am Thermostat vorbeigeht, schaltet die Heizung ab!"
Männerwitz

Männerwitz

Treffen sich drei Männer in der Kneipe und unterhalten sich über die Geschenke, welche sie ihren Frauen gemacht haben. Der erste fragt: "Es ist schwarz und von 0 auf 100 in 6 Sekunden?" Die beiden anderen: "Wow, nicht etwa ein Porsche?!" Der erste: "Yepp, genau richtig." Fragt der zweite: "Ich schenkte meiner Frau etwas in Rot von 0 auf 100 in 4 Sekunden - was ist es wohl?" Die beiden anderen: "Mann, nicht etwa einen Ferrari?" Der zweite: "Doch, genau getroffen." Fehlt nur noch der dritte, welcher fragt: "Silbernes Gerät, von 0 auf 100 in 2 Sekunden - um was handelt es sich?" Die beiden anderen grübeln, wollen es nicht wahrhaben, sind sich sicher, der Ferrari ist wohl das Schnellste, was es auf dem Markt gibt, und geben es auf, zu raten. Darauf der dritte: "Ich habe ihr eine Waage geschenkt!"
Männerwitz

Männerwitz

"Weißt du, was ich vorhabe, wenn ich endlich Rentner bin?" "Na, was denn?" "Die ersten drei Wochen werde ich nur im Schaukelstuhl liegen." "Und?" "Danach werde ich ganz langsam anfangen zu schaukeln."
Männerwitz

Männerwitz

Passionsspiele in Oberammergau. Ein bärtiger, noch junger langhaariger Fernsehreporter mit unüberhör-barem norddeutschen Akzent versucht, einige Einheimische, schon ältere Semester, in eine Diskussion zu verwickeln. "Sie müssen doch zugeben, daß vieles an den Spielen und auch an den Texten reformbedürftig ist, vor allem die antisemitischen Passagen? " "Mei", sagt da der eine Oberammergauer, "uns wärs auch lieber, wenns die Preußen gwesen warn, die den Herrgott ans Kreuz gschlagn habn."
Männerwitz

Männerwitz

"Du Heiner, kannst du mir sagen, was man alles zum Angeln braucht?" "Sicher: Rute, Würmer, Ausdauer... und sehr lange Arme!" "Ja, um alles in der Welt! Wozu denn lange Arme?" "Um den Freunden zu demonstrieren, wie groß die Biester waren, die man um ein Haar gefangen hätte!"
Männerwitz

Männerwitz

Ein Ritter geht in eine Drachenhöhle und ruft: "Drache, Drache ich möcht mit dir kämpfen!" Keine Antwort. Er geht tiefer in die stinkende Höhle und es wird immer dunkler. Er ruft wieder: "Drache, Drache ich möcht mit dir kämpfen!" Da sagt eine tiefe Stimme: "Ich würd auch gern mit dir kämpfen, aber dazu musst du erstmal aus meinem Hintern rauskommen!"
Männerwitz

Männerwitz

Auf der Kurpromenade des berühmten Entfettungsbades reißt ein Badegast einem anderen die Zeitung aus der Hand und rennt zu der Bedürfnisanstalt. "Halt, Mann!" ruft der Beraubte. "Die Zeitung ist von heute!" "Tut mir leid!" ruft der andere zurück: "Bis morgen kann ich nicht warten!"
Männerwitz

Männerwitz

Reichert kauft in einer Zoohandlung einen Elefanten, läßt das Tier im Frisiersalon rosa färben und ihm beim Schneider einen hellblauen Seidenanzug anfertigen. Anschließend läßt er den, Dickhäuter per Hubschrauber auf seine Dachterrasse hieven. Dem neugierigen Helikopterpiloten erklärt Reichert: "Heute abend kommt mein Freund Manuel zu Besuch. Dem kann ich erzählen, was ich will, der sagt grundsätzlich: ,Weiß ich schon.' Wenn der nach dem zehnten Bier von der Toilette zurückkommt und aufgeregt berichtet: ,Vor deinem Klofenster sitzt ein rosa Elefant mit hellblauem Seidenanzug', dann sage ich einfach: Weiß ich schon!'"
Männerwitz

Männerwitz

In einem süddeutschen Dorf starb ein Mann unter sehr verdächtigen Umständen. Man nahm eine Autopsie vor. Da der Kaufmann der Vetter des Gendarmen und daher der bestinformierte Mann war, drängelte sich die gesamte Bevölkerung in seinem Laden. "Ja", erklärte er gewichtig, "er ist tatsächlich vergiftet worden. Er hat Arsen in seiner Weste gehabt." "In seiner Weste ?" "Natürlich, mein Vetter hat mir erzählt, man hätte Arsen im Gewebe gefunden."
Männerwitz

Männerwitz

Harbach stürzt zur Polizei: "Herr Wachtmeister, bei uns ist eingebrochen worden. Wir saßen in der Küche, als die Diebe kamen." "Und Sie haben nichts gehört?" "Nein, wir aßen gerade die Suppe."
Männerwitz

Männerwitz

"Gerade komme ich aus der Kunstausstellung, Herr Schwarz. Ihre Bilder waren die einzigen, die man sich ansehen konnte." "Oh, danke!" "Ja, vor den anderen standen immer so viele Menschen."
Männerwitz

Männerwitz

Eine weibliche Gehirnzelle verirrt sich im Gehirn eines Mannes. Es ist total dunkel, und die weibliche Gehirnzelle kann niemanden entdecken. Sie schreit ganz laut "Hallo", aber niemand antwortet ihr. Die Gehirnzelle geht weiter und versucht es noch mal. Ganz laut schreit sie erneut: "Hallo, ist hier jemand?" Zuerst wieder nichts, doch auf einmal hört sie von ganz weither jemanden rufen: "Ja hallo, was machst du denn da oben, wir sind alle hier unten ..."
Männerwitz

Männerwitz

"Mein Mann ist im Schlafzimmer wie ein Löwe - er reißt sich die Kleider vom Leib und stürzt sich mit Gebrüll auf mich." "Du hast es gut - meiner ist wie ein Löwenzahn - einmal blasen und der Samen fürs ganze Jahr ist weg."
Männerwitz

Männerwitz

Tod der Schwiegermutter....Ein Mann fährt mit seiner ganzen Familie nach Israel um die Orte zu besuchen,wo Jesus lebte und starb.Während dieser Zeit stirbt seine Schwiegermutter.Der Bestatter in Tel Aviv erklärt ihm,sie könnten den Leichnam für 10.000 EUR in die Heimat überführen lassen,oder aber die Schwiegermutter für 500 EUR in Tel Aviv bestatten.Der Mann überlegt nicht lang und erklärt: "Sie wird überführt!"Der Bestatter fragt: "Sind Sie sicher"Das ist ein verdammt hoher Preis,und wir würden hier auch eine würdevolle Trauerfeier abhalten."Darauf der Mann:"Hören Sie, vor 2000 Jahren wurde hier ein Mann beerdigt,- der nach drei Tagen wieder auferstand - das Risiko möchte ich nicht eingehen!"
Männerwitz

Männerwitz

Ein Mann klettert auf einer geöffneten Bahnschranke hoch. Brüllt der Schrankenwärter: "Was machen Sie denn da oben?" "Ich messe die Schranke aus!" "Ich hätte sie ja herunterlassen können!""Das würde nichts helfen. Ich brauche die Höhe und nicht die Brei­te!"