Männerwitze

Seite 69 von 111

Männerwitze

In der Kategorie "Männer Witze" befinden sich aktuell über 1674 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Männerwitze


Mike will seine Freundin von zu Hause abholen! Der Vater öffnet die Tür. Mike: "Guten Tag Herr Fischer! Ich wollte ihre Tochter zum Fischen abholen!" Vater: "Fischer? Wieso Fischer? Wir heißen doch Vogel!" Mike: "Ich weiß, aber ich wollte nicht so direkt sein!"
Heyn kommt zu einer Schießbude, torkelt, rülpst, mit anderen Worten: voll bis zur Hutkrempe. Er läßt sich ein Gewehr geben, wackelt damit wie ein Hundeschwanz, drückt ab: voll ins Schwarze! Als Preis erhält er eine kleine lebende Schildkröte. Heyn geht weiter, torkelt zurück, schießt: Volltreffer. Noch eine Schildkröte. Er taumelt und geht weg, kommt doch wieder, schießt: wieder voll drin. Zum 3. Mal! Der Budenbesitzer läßt ihm diesmal die freie Auswahl. "Was wünschen Sie denn?" Heyn würgt etwas runter und krächzt: "Geben Sie mir - hik - was Sie wollen, - hik - aber bitte nicht wieder so ein Fischbrötchen!"
"Sagen Sie mal, die Paulsens führen ja wirklich ein Leben ohne jedes Laster!" "Da haben Sie vollkommen recht: Sie rauchen nicht, sie trinken nicht, und die beiden Kinder haben sie auch adoptiert!"
Vogel fragt seinen neuen Nachbarn: "Wie heißen Sie denn?" "Schneider." "Und was sind Sie von Beruf?" "Schuhmacher." Vogel schüttelt sich vor Lachen: "Schuhmacher sind Sie?" Schneider guckt ihn böse an: "Was ist denn daran so komisch? Bei Ihnen ist es doch ebenso!" "Bei mir?" "Ja, Sie heißen Vogel und sind ein Rindvieh."
Stammtisch-Gespräch: "Also, ich weiß nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, daß es Menschen geben soll, die nachts mit zwei Stunden Schlaf auskommen!" "Aber sicher gibt's die" widerspricht ein anderer, "wir haben einen sogar zu Hause. Er ist gerade drei Monate alt!
"Ich habe mir einen Papagei gekauft, der soll bei richtiger Fütterung zweihundert Jahre alt werden." "Na, da bin ich aber neugierig!"
Das junge Paar sitz auf der Bank und sieht in den Nachthimmel. Er: "Schau mal, die Sterne am Himmel." Sie (schaut und sagt verträumt): "Soll ich Dir einen runterholen?" Er: "Oh ja!"
Zweifelt ein Ehemann: "Ich fürchte, meine Frau ist mir nicht treu." "Wieso das?" fragt ihn der Freund. "Ja, wir sind doch von Düsseldorf nach Hamburg gezogen und haben immer noch denselben Briefträger!"
Peter und Klaus stehen im Museum vor der Venus. Es fehlen Nase, ein Ohr und ein Arm. Meint der Peter: "Du, Klaus, die hat sich gewehrt bis zum Schluß."
"Nun sagen Sie mir mal, warum Sie auf Ihren Jagdkameraden geschossen haben, Herr Möller?" "Ich habe ihn für ein Reh gehalten." "Wann bemerkten Sie Ihren Irrtum?" "Als das Reh zurückschoß."
Die 3 Wunder des Mannes: Kommen, ohne eingeladen zu sein, Scheiße machen, ohne auf dem Klo zu sitzen und ne Latte haben, ohne im Baumarkt gewesen zu sein.
Blinkenigel wird auf der Straße von einem fremden Herrn angesprochen. "Wir kennen uns doch, oder?" "Nicht, daß ich wüßte." "Aber ich habe Sie doch gleich an dem Schirm erkannt." "Sehen Sie. Den hatte ich bis gestern noch gar nicht." "Sie nicht, aber ich!"
Drei Männer nach einer Sause vor der Kneipe. Plötzlich müssen alle mal pinkeln. Sie tun es also direkt an der Kneipenwand. Da kommt ein Polizist vorbei und ordert: "Aber, meine Herren, sofort aufhören, einpacken und weitergehen!" Sie tun wie befohlen. Kurz darauf fängt einer mächtig an zu lachen, die anderen beiden wundern sich natürlich und fragen nach. Da meint der dritte: "Ha, den Bullen hab ich voll ausgetrickst. Eingepackt hab ich ihn ja, und weitergegangen bin ich auch, aber aufgehört hab ich nicht!"
"Also gut", meint der zukünftige Schwiegervater zum künftigen Schwiegersohn, "ich gebe dir meine Tochter. Aber ehrlich, bist du auch in der Lage, eine Familie zu ernähren?" Fragt der Schwiegersohn bedrückt: "Wie viele seid ihr denn?"
Treffen sich zwei Schauspieler. Sagt der erste: "Ich hab' dich gestern in der Straßenbahn gesehen." Darauf der andere: "Soo? Und? Wie war ich?"