Männerwitze

Seite 63 von 115

Männerwitze

In der Kategorie "Männer Witze" befinden sich aktuell über 1735 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Männerwitze


Männerwitz

Männerwitz

"Schrecklich, wenn ich daran denke, daß meine Frau in drei Wo­chen schon wieder zurückkommt!" "Wie lange ist sie schon fort?" "Morgen fährt sie ab."
Männerwitz

Männerwitz

"Hast du die dreitausend Euro, die du gefunden hast, bei der Polizei abgegeben?" "Natürlich nicht! Das würde ja so aussehen, als wollte ich mit meiner Ehrlichkeit protzen..."
Männerwitz

Männerwitz

Der frischgebackene Vater jubelt: "Herrlich, ein Junge!" Meint die Schwester zu ihm: "Nein, ein Mädchen. Und nun lassen Sie bitte meinen kleinen Finger los!"
Männerwitz

Männerwitz

Bei Brösel klingelt es an der Tür. "Ja, bitte?" "Ihr Radio ist aber zu laut." "Wie bitte?" "Ich sägte, Ihr Radio ist zu laut." "Was ist?" "Ja verdammt noch mal! Ihr Radio ist zu laut!" "Tut mir leid. Ich versteh kein Wort, mein Radio ist zu laut!"
Männerwitz

Männerwitz

"Darf ich annehmen, Sie stehen mit einem Fuß in der Ehe?" - "Jawohl, aber nicht in meiner!"
Männerwitz

Männerwitz

Treffen sich zwei Freunde am Hafen. Sagt der eine: "Mensch, Heiner, du siehst aber schlecht aus! Sag mal, was treibst du denn, dass du so ausschaust?" "Ach, weißt du Fritz, morgens um fünf aus dem Bett und dann Kisten schleppen, jede um die fünzig Kilo, und das bis fünf am Nachmittag, dass ist eben eine schwere Schinderei." Meint Fritz: "Seit wann machst du das denn schon?? "Na ja, morgen fang ich an."
Männerwitz

Männerwitz

Der Portier im Urlaubshotel informiert den Grafen Bobby über die Essenszeiten: "Frühstück von 8 bis 11 Uhr, Mittagessen von 11 bis 15 Uhr, Kaffee von 15 bis 18 Uhr, Abendessen von 18 Uhr bis Mitternacht." "Zu blöd", sagt Graf ßobby, "ich wäre so gern auch mal an den Strand gegangen."
Männerwitz

Männerwitz

Aufgeregt stürzt der Ehemann ins Schlafzimmer: "Schnell, Frieda, zieh dich an, das ganze Haus brennt!" Da ertönt eine tiefe Stimme aus dem Kleiderschrank: "Rettet die Möbel! Rettet die Möbel!"
Männerwitz

Männerwitz

Ein Mann geht in den Wald, um Brennholz zu besorgen. Er fällt eine Eiche. Plötzlich taucht der Förster auf: "Was machen Sie denn da?" "Ich hole Futter für meinen Hasen." "Frißt ihr Hase denn Eichenholz?" "Probiert wird's. Wenn er es nicht mag, wird es verbrannt."
Männerwitz

Männerwitz

"Mein Kind, ich verstehe dich nicht, warum willst du denn den jungen Lehmann nicht heiraten? Seine Vergangenheit ist doch tadellos und seine Zukunft ganz sicher vielversprechend!" "Ja, das mag sein, Papa, aber seine Gegenwart ist mir unerträglich!"
Männerwitz

Männerwitz

"Servus, Rainer! Ich hab' gehört, Du hast Dir einen Kamin in Dein Wohnzimmer einbauen lassen. Da bist Du doch sicher an einem billigen Kaminholz interessiert?! Ich wüßte da was: Der Kubikmeter für nur drei Euro. Musst es bloß selber abholen." "Mensch, prima, wo gibts denn das?" "In Kanada."
Männerwitz

Männerwitz

Der alte Lord klingelt seinem Butler: "James, heute werden wir spazieren gehen." "Sehr wohl, Mylord. Nur.. und wenn es regnet?" "Laß es regnen, James!" "Sehr wohl, Mylord, ich werde versuchen, es regnen zu lassen."
Männerwitz

Männerwitz

"Was tun Sie da eigentlich im Gemüsebeet?" "Ich ziehe das Unkraut heraus." "Ach? Bei mir im Garten kommt es ganz von selbst aus der Erde!"
Männerwitz

Männerwitz

Flaute im Eros-Center. Die blonde Isabella läßt sich von einem Kunden überreden: "Ich heiße Emilio und geb' dir 200 Mark für die ganze Nacht. Du mußt kein Wort reden, und das licht kann auch ausbleiben." Der Freier scheint unersättlich zu sein. Im Morgengrauen stöhnt Isabella: "Hör endlich auf, Emilio, ich kann nicht mehr!" Was heißt hier Emilio? Der sitzt seit gestern abend auf der Treppe und verkauft Eintrittskarten."
Männerwitz

Männerwitz

Es ist Montag. Der Tag, an dem sich die Kollegen über ihre Wochenendabenteuer auslassen. Der Erste: "Ich hatte die Brünette aus der Buchhandlung. Ich sag euch, bis die Nachbarn an die Wände geklopft haben!" Der Zweite: "In der Disco hab ich einen Zahn aufgerissen, also..." Der Dritte: "Naja, ihr seid ja nicht verheiratet. Nun ich bin ins Hafenviertel und hab tierisch einen draufgemacht. Das Schärfste passierte hinterher! Damit ich meine Alte nicht wecke, hab ich mich schon auf der Treppe ausgezogen." Der Erste: "Hats geklappt?" "Nicht ganz - als ich hochkam, wars der Hauptbahnhof...!"