Kinderwitze

Seite 84 von 114

Kinderwitze

In der Kategorie "Kinder Witze" befinden sich aktuell über 1709 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Kinderwitze


Kinderwitz
01.05.2011
Zwei Gespenster lieben sich. Was entsteht neun Monate später? Ein kleines Taschentuch!
Kinderwitz
01.05.2011
An einem Montag betritt eine junge hübsche Englischlehrerin ihre Klasse und will mit dem Unterricht beginnen. Es öffnet sich die Türe, herein kommt der Schulinspektor. Die Lehrerin denkt, dies auch noch am Montag. Der Schulinspektor sagt zur Lehrerin, Frau Kollegin bitte fahren Sie im Unterricht fort, ich setze mich in die Klassenmitte und höre aufmerksam zu. Die Lehrerin nimmt ihre Kreide und schreibt auf die Tafel: "Good morning ladys and boys" und bei boys bricht ihr die Kreide ab. Sie bückt sich und durch den Minirock haben alle einen wunderbaren Einblick. Die Lehrerin schreibt weiter und dreht sich dann zur Klasse um und fragt: "Nun was habe ich hier geschrieben?" Vorerst meldet sich niemand erst nach einiger Zeit meldet sich mitten in der Klasse der kleine Maxi. Nun Maxi, fragt die Lehrerin, was steht hier? "Hier steht: Die Frau Lehrerin hat einen tollen Hintern" Aber Maxi, schimpft die Lehrerin, wie kommst Du mir denn da daher, was soll den dieser Ausspruch? Dreht sich der kleine Maxi zum Schulinspektor um und sagt: Alter, wannst net Englisch kannst, sag mir bitte nicht mehr ein.
Kinderwitz
30.04.2011
Thomas geht mit Vati im Wald spazieren. "Hörst du das Klopfen?" fragt der Vater. "Das ist ein Specht!" - Warum klopft der denn?" will Thomas wissen. -"Er frißt Würmer, die unter der Baumrinde sitzen", erklärt der Vater. - "Aber", fragt Thomas erstaunt "warum machen die Würmer denn auf, wenn der Specht klopft?"
Kinderwitz
24.04.2011
Aufgeregt kommt der Sohn zu seinem Vater: "Es gibt ja gar keinen Weihnachtsmann. Du spielst immer den Weihnachtsmann. Den Koffer mit dem Bart und der Kapuze habe ich eben auf dem Boden gefunden. Na, und einen Osterhasen gibt s auch nicht..." "Hast Du sonst noch was entdeckt?" unterbricht der Vater belustigt den Redeschwall seines Sohnes. "Ja - es gibt auch keinen Klapperstorch! Die Babies werden geboren, aber das eine sag ich dir - den Bohrer finde ich auch noch!"
Kinderwitz
24.04.2011
"Warum heult Dein kleiner Bruder denn so?" "Heute gab es Osterferien, und er hat keine bekommen." "Aber warum das denn?" "Weil er noch nicht zur Schule geht!"
Kinderwitz
24.04.2011
Inge hilft beim Osterputz. Um die große Deckenlampe im Wohnzimmer abstauben zu können, steigt sie auf einen Polstersessel. - "Aber, Inge!" ruft die Oma, "leg dir doch eine Zeitung unter!" - "Nicht nötig", erwidert Inge, "ich komme auch so an die Lampe heran."
Kinderwitz
23.04.2011
Alle Kinder sind heute erfolgreich, nur Henner wurde ein Penner.
Kinderwitz
23.04.2011
Im Unterricht fällt Fritzchen der Radiergummi runter.Er geht auf die Suche nach ihm.Da sagt der Lehrer: "Jetzt sprechen wir über Grabsteine!" Er fragt Fritzchen: "Was würdest du auf meinen Grabstein schreiben, Fritzchen?" Just in diesem Moment findet Fritzchen seinen Radiergummi. Er sagt: "Da ist er ja, der Drecksack!"
Kinderwitz
22.04.2011
Sagt Fritzchen zum Wackelpudding: "Du brauchst gar nicht so zu zittern, ich esse dich trotzdem!"
Kinderwitz
22.04.2011
In Berlin, wo wir ein Einfamilienhaus bewohnten, hörte ich ein Gespräch zwischen einem Nachbarn und seinem Sohn. Der Sohn hatte gesagt: "Im neuen Haus brauchen wir unbedingt eine Alarmanlage, dafür muß Geld übrig sein." Darauf sprach der Vater: "Und wat is, wenn nu keener kommt, den stehste da mit deine Alarmanlage!"
Kinderwitz
18.04.2011
Mario fragt seinen italienischen Onkel: "Kannst du wirklich so gut schwimmen?" - "Klar, ich war doch in meiner Jugend drei Jahre Laufbursche in Venedig!"
Kinderwitz
17.04.2011
Die 4-jährige Sahra fragt ihre Mutter:" Mama, woher kommen den die Babys?" "Das weißt Du doch, die bringt der Storch." Darauf die kleine Sahra: "Ja schon, ich weiß, aber wer bumst denn den?"
Kinderwitz
14.04.2011
Alle Kinder treffen den Ball, nur nicht Hauke, die trifft die Schaukel.
Kinderwitz
10.04.2011
"Hast du viele Freunde?" fragt die Tante. - "Keinen einzigen!" antwortet Kurtchen. - "Warum denn nicht?" will die Tante wissen. - Kurtchen erklärt es: "Die ich verhauen kann, die können mich nicht leiden, und die mich verhauen können, die kann ich nicht leiden."
Kinderwitz
10.04.2011
Klärchen macht mit den Eltern Ferien auf dem Bauernhof. Da sieht sie, wie der Bauer den Schubkarren mit Mist belädt. "Wohin bringen Sie den Mist?" fragt Klärchen interessiert. - "Der kommt auf die Erdbeeren", erklärt der Bauer. - "Ach", staunt Klärchen, "wir tun immer Sahne drauf."