Kinderwitze

Seite 29 von 114

Kinderwitze

In der Kategorie "Kinder Witze" befinden sich aktuell über 1709 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Kinderwitze


Kinderwitz
06.04.2016
Die Eltern schauen sich alte Fotos an. "Das ist die Festung in Würzburg", erzählt die Mutter. "Da haben wir uns kennengelernt." - "Und wo habt ihr denn mich kennengelernt?" will Klein-Agnes wissen.
Kinderwitz
30.03.2016
Susanne will ein schönes Halsband für ihren Hund kaufen. Im Laden wird sie aber unsicher, wie dick der Hals von Bello ist. - "Am besten, du bringst den Hund einmal hierher", rät die Verkäuferin. - "Das geht leider nicht", widerspricht Susanne, "es soll doch eine Überraschung für ihn sein!"
Kinderwitz
21.03.2016
Alle Kinder gehen über die Baustelle, nur nicht Jan, der hängt am Kran.
Kinderwitz
20.03.2016
Alle Kinder freuen sich über Kredit, nur nicht Jürgen, der mußte bürgen
Kinderwitz
19.03.2016
Die Jugendgruppe unterhielt sich über die Seelenwanderung. "Das wäre fürchterlich", gab Wilhelm seine Meinung kund. "Angenommen, meine Seele würde sich zum Beispiel in ein Kamel verwandeln und ich müßte dann vielleicht tagelang durch die Wüste, ohne einen Tropfen zu trinken..." - "Aber, da kann ich dich vollkommen beruhigen", beendete der Gruppenführer das Gespräch, "da brauchst du überhaupt keine Angst zu haben, denn zweimal wird man nicht dasselbe!"
Kinderwitz
14.03.2016
Zwei Steppkes stehen vor einem Giraffengehege im Zoo. "Was meinst du, ob die sich auch erkälten, wenn die mal nasse Füße haben?" "Sicher", meint der andere es zu wissen, "aber ich glaube, den Schnupfen kriegen die erst ein paar Tage später!"
Kinderwitz
13.03.2016
"Mein Vater stemmt 4 Zentner und wird dabei nicht einmal rot", sagt Fritz stolz. "Das ist doch gar nichts!" meint Günther, "Mein Vater stemmt 20 Bier und wird dabei nicht einmal blau."
Kinderwitz
13.03.2016
"Papa, wenn du mir Geld gibst, erzähle ich dir, was der Postbote immer zu Mammi sagt" "Hier sind zehn Mark. Also los !" "Guten Morgen, Frau Ackermann, hier ist Ihre Post."
Kinderwitz
07.03.2016
Nachdem beide Eltern vom Scheidungsrichter rechtskräftig geschieden wurde, ist nun der kleine Sohn an der Reihe, der mitgekommen ist. Der Richter frägt ihn: "Willst Du zukünftig bei der Mama leben?" Der Junge antwortet "Nein". Auf die Frage, warum den nicht, antwortet er "Die schlägt mich immer". Der Richter frägt ihn: "Willst zum Papa?" Der Junge antwortet "Nein - da werd ich auch immer geschlagen". Der Richter frägt schließlich: "Ja, wo willst Du dann hin ?". Der Junge antwortet: "Ich möchte zur Deutschen Nationalelf - die schlagen keine !"
Kinderwitz
02.03.2016
"Dieterchen", sagt die Mutter, "wenn Du artig bist, bringt Dir der Storch ein kleines Schwesterchen!""Aber Mutti", meint der Kleine, "wenn Ihr noch an diesen Quatsch glaubt, dann klappt das nie!"
Kinderwitz
01.03.2016
Alle Kinder schwimmen im Stausee, nur nicht Sabine, die kämpft mit der Turbine.
Kinderwitz
29.02.2016
Als Klein-Else auf Papas Knien sitzt, macht sie plötzlich eine interessante Entdeckung: "Papi, du hast ja graue Haare auf dem Kopf, aber einen schwarzen Schnurrbart." - "Das ist verständlich", erklärt der Vater, "der Schnurrbart ist ja auch zwanzig Jahre jünger."
Kinderwitz
26.02.2016
Die Tante ist zu Besuch gekommen. "Mach mal dein Händchen auf", sagt sie zu Wolfi. - "Gib die Bonbons lieber dem Papi", schlägt Wolfi vor. - "Warum das denn?" wundert sich die Tante. - "Der hat größere Hände!"
Kinderwitz
22.02.2016
Ein Vater besuchte einmal mit seinem Sohn die Apotheke. Der Sohn bemerkte die Kondome und fragte seinen Vater: "Vati, wofür ist die Schachtel mit den drei Kondomen?". Der Vater sagte: "Die brauchst du, wenn du auf das Gymnasium gehst. Zwei für Freitag Nacht, einen für Samstag Nacht." Der Sohn fragte daraufhin nach der Packung mit den 6 Kondomen. Der Vater: "Wenn du studierst, dann brauchst du die. Zwei für Freitag Nacht, zwei für Samstag Nacht und zwei für Sonntag Morgen." Als letztes fragte der Sohn nach der Packung mit 12 Kondomen. Der Vater daraufhin: "Oh, mein Sohn, die brauchst du, wenn du verheiratet bist. Eins für Januar, eins für Februar..."
Kinderwitz
18.02.2016
Fritz hat eine Polarreise hinter sich und wird von den Gruppenkameraden dafür bewundert. - "War es denn nicht furchtbar kalt?" will einer wissen. - "Und ob", gibt Fritz groß an. "Immer wenn einer sprach, kamen die Worte als Eisstücke aus seinem Mund; erst nach dem Auftauen wußte man, was er gesagt hat."