Kinderwitze

Seite 81 von 116

Kinderwitze

In der Kategorie "Kinder Witze" befinden sich aktuell über 1755 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Kinderwitze


Die 1.A hat Geografie. Der Lehrer fragt Fritz: "Wo fließt der längste Fluss Österreichs hin?" Fritz: "Unter meinen Stuhl."
Peter fährt mit seinem Vater im Bus. Eine Bank weiter vorne sitzt ein Kaminkehrer. Peter betrachtet ihn eine Weile und fragt dann seinen Vater: "Du, Papi, ist das da ein Schwarzfahrer?"
Fritzli: Mein Vater ist ein richtiger Angsthase! Hansli: Warum denn das? Fritzli: Immer wenn Mami nicht da ist, schläft er bei der Nachbarin.
Karin streichelt die Katze von Tante Lotte. Da beginnt die Katze zu schnurren. Erschrocken ruft Karin: "Wie bekomm ich den Motor in der Katze wieder aus?"
Lieschen und Mutti an der Nordsee. Lieschen: "Mutti, darf ich ins Wasser?" Mutti: "Nein." Lieschen: "Aber Papa ist auch im Wasser!" Mutti: "Der hat auch eine Lebensversicherung."
Klein Erna fragt ihren Vater: "Sag Papi, können kleine Mädchen Kinder kriegen?" "Das brauchst du nicht zu wissen", entgegnet der Papi. Doch Klein Erna quält ihn so sehr, daß er sich bald doch zu einer Antwort entschließt: "Na gut, ich will es dir sagen: Nein!" Da läuft Klein Erna zum Fenster und ruft auf die Straße: "Karl, es ist alles in Ordnung."
Der Onkel beantwortet den Brief seines Neffen. "Hier sende ich Dir die erbetenen 10 Mark. Dabei möchte ich dich auf einen Schreibfehler aufmerksam machen! Zehn schreibt man nur mit einer Null!"
"Morgen hat Oma Geburtstag", sagt die Mutter zur kleinen Gabriela. "Was können wir ihr denn da schenken?" Gabriele überlegt, und schließlich hat sie eine gute Idee: "Ich weiß etwas, Mutti: Du schenkst ihr einen Roller; dann freut sie sich jeden Tag darüber, daß sie ihn mir leihen kann."
Alle Kinder schwingen von Baum zu Baum, nur nicht Christiane, die verfehlt die Liane.
Der Zeitungskäufer ist empört: "Warum schreien Sie denn 'Großer Schwindel! Achtzig Opfer!', wenn davon überhaupt nichts in der Zeitung steht?" Schreit der Zeitungsjunge: "Großer Schwindel! Einundachtzig Opfer!"
Die Geschwister besuchen eine Theatervorstellung. Am Eingang meint Franz: "Es war ein Fehler, heute den neuen Anzug anzuziehen." - "Warum denn das?" wundert sich Katrin, "der Anzug steht dir doch ausgezeichnet." - "Das wohl, aber die Eintrittskarten habe ich im alten!"
Zwei kleine Buben erscheinen in der Sprechstunde des Arztes. "Herr Doktor", sagt der eine, "ich habe aus Versehen eine Glas­murmel verschluckt." "So, so! Und was will der andere Junge?" "Der hofft, daß Sie mir helfen können, dem gehört sie nämlich!"
Ein Bauer hat seinen Hof gänzlich verschuldet. Der Gerichtsvollzieher geht ein und aus. Eines Tages blickt er durchs Fenster und sieht den unliebsamen Gast wieder einmal auf seinen Hof zugehen. Da sagt der Bauer zu seinem Sohn: "Paß auf, wenn es jetzt klingelt und ein Mann vor der Tür steht, dann sage ihm, ich sei verreist." Nach diesen Worten versteckt er sich im Kleiderschrank. Es klingelt, der Sohn öffnet, und der Gerichtsvollzieher kommt ins Zimmer. "Ich soll Ihnen ausrichten", sagt der Sohn, "mein Vater sei verreist." "Und wann kommt er zurück", fragt der Gerichtsvollzieher. Da geht der Junge auf den Kleiderschrank zu, öffnet die Tür und sagt zu seinem Vater: "Wann kommst du denn wieder?"
Alle Kinder machen eine Gletscherwanderung, nur nicht Malte, der verschwand in ´ner Spalte.
Der Vater schimpft mit seinem unartigen Sohn: "Seit du auf der Welt bist, hast du mir noch nicht viel Freude bereitet!" Grinst der Kleine frech und antwortet: "Aber vorher um so mehr, was, Papi?"