Kinderwitze

Seite 116 von 121

Kinderwitze

In der Kategorie "Kinder Witze" befinden sich aktuell über 1822 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Kinderwitze


Kinderwitz

Kinderwitz

Am Muttertag haben Maria und die ältere Schwester den Abwasch übernommen. Da fällt Maria die teure Teekanne aus den Händen und zerschellt hoffnungslos am Boden. - "Das mußt du Mutti irgendwie beibringen", mahnt die Schwester. - "Mach das lieber du", schlägt Maria vor, "du kennst sie schon fast zwei Jahre länger."
Kinderwitz

Kinderwitz

"Ich habe beim Fundbüro angerufen; deine Geldbörse ist dort", berichtet die Mutter dem heimkommenden Arnulf. - "Meine?" staunt Arnulf. "Dort bin ich doch überhaupt nicht gewesen!"
Kinderwitz

Kinderwitz

Die Tochter sitzt im Zimmer und versucht ein Kreuzworträtsel zu lösen. Plötzlich stockt sie und fragt ihren Papa: "Vati, Lebensende mit drei Buchstaben?" Vater: "Ehe!"
Kinderwitz

Kinderwitz

Paulchen kommt aus dem Badezimmer und erklärt der Mutter: "Ich war überhaupt nicht schmutzig. Ich habe mich vor und nach dem Bad auf die Waage gestellt - es war immer das gleiche Gewicht!"
Kinderwitz

Kinderwitz

Beim Badeurlaub in Spanien sucht Klein-Marie auf dem Campingplatz mit einem kleinen Mädchen aus der Nachbarschaft Kontakt aufzunehmen. Doch da sind erhebliche Sprachschwierigkeiten. - "Deine kleine Freundin kann halt nur spanisch sprechen", sucht der Vater zu erklären. - "Aber lachen kann sie schon deutsch", glaubt Klein-Marie bereits festgestellt zu haben.
Kinderwitz

Kinderwitz

Alle Kinder drehten super Saltos, nur nicht Hendrik, der brach sich das Genick.
Kinderwitz

Kinderwitz

Im Zoo: "Rudi, geh nicht so dicht an die Eisbären ? du bist sowieso schon erkältet!"
Kinderwitz

Kinderwitz

Die Schwester zeigt das Neugeborene dem wartenden Vater. Der beugt sich über das Baby und strahlt: "Toll! Es ist ein Junge." "Nein, es ist ein Mädchen", erwidert die Schwester, "äh - würden Sie bitte meinen kleinen Finger loslassen?"
Kinderwitz

Kinderwitz

Die Familie hat auf des Onkels Grundstück am Waldrand das neue Campingzelt aufgebaut; aber am Abend werden alle Familienmitglieder von den unzähligen Schnaken attackiert. Als dann auch noch mehrere Leuchtkäfer herumfliegen, verliert Mariechen die Nerven und ruft: "Laßt uns lieber schnell abhauen; jetzt suchen die Biester schon mit Laternen nach uns!"
Kinderwitz

Kinderwitz

Hansi wettet mit seinem Großvater um fünf Mark, daß er einen Regenwurm mit dem Kopf zuerst in den Boden hauen könne. Der Großvater willigt lachend in die Wette ein! So etwas gibt es ja gar nicht... Hansi nimmt einen Haarspray und sprüht den Regenwurm ein. Darauf haut er ihn mit dem Kopf zuerst in den Boden. Es hat geklappt! Die Wette ist gewonnen! Opa um fünf Mark ärmer. Am Abend steckt der Großvater Hansi 20 Mark in die Tasche. Darauf Hansi: "Warum 20 Mark? Wir haben doch nur um fünf Mark gewettet?" Der Großvater: "Ja, ja, die anderen 5 Mark sind von der Großmutter für den Tip!"
Kinderwitz

Kinderwitz

Alle Kinder spielen mit dem Messer, nur nicht Hagen, der hat´s im Magen.
Kinderwitz

Kinderwitz

Der elfjährige Peter sitzt vor dem Globus und schwärmt: "Wenn ich genug Geld hätte, würde ich irgendwo hingehen, wo ich schon lange nicht mehr war." Sein Vater hört das und sagt: "Hier hast du 10 Euro - geh mal wieder zum Friseur!"
Kinderwitz

Kinderwitz

"Also, Mami, das mit der Befruchtung habe ich jetzt verstanden. Das Sperma dringt also ins Ei ein, und dadurch entsteht ein neuer Mensch. Wie kommt aber das Sperma dorthin? Musst du das schlucken?" Papi im Hintergrund: "Nur wenn sie ein neues Kleid will..."
Kinderwitz

Kinderwitz

Die kleine Astrid wird am Morgen nackt im Bett liegend von der Mutter vorgefunden. - "Warum hast du denn dein Nachthemd ausgezogen?" fragt die Mutter. - Da erinnert sich Astrid: "Gestern abend war es so warm - da hab ich mir gedacht, das Nachthemd soll alleine schwitzen!"
Kinderwitz

Kinderwitz

"Schämst du dich nicht", sagt der Vater wütend zu Emil, "Kommst nach Hause mit einem Zeugnis als letzter unter 35 Schülern!" - "Aber es hätte noch schlimmer sein können", klärt Emil den Vater auf: "In den Parallelklasse sind nämlich 42 Schüler!"