Kinderwitze

Seite 110 von 114

Kinderwitze

In der Kategorie "Kinder Witze" befinden sich aktuell über 1704 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Kinderwitze


Kinderwitz
04.01.2009
Der besorgte Vater hat seinen Jüngsten beim Rauchen erwischt: "Ja weißt du denn nicht, wie schädlich Zigarettenrauchen in deinem Alter ist?!" "Sicher, Vati," gesteht der Kleine, "aber die andern lachen mich immer aus, wenn ich mir 'ne Pfeife anstecke!"
Kinderwitz
04.01.2009
Eine bei der Familie nicht sehr beliebte Tante kommt zu Besuch. Kaum sitzt sie am Kaffeetisch, fragt Anni: "Du Tante, woher nimmst du eigentlich immer deinen Senf?" - "Was für einen Senf denn?" erwiderte diese. - "Papi hat gesagt, du gibst überall deinen Senf dazu."
Kinderwitz
04.01.2009
Alle Kinder kamen auf die Welt, nur nicht Bernd, der wurde entfernt.
Kinderwitz
04.01.2009
"Du hast ja eine wertvolle Armbanduhr", sagt der Passant zu einem kleinen Jungen, "gehört sie dir?" "Nein, meinem Vater", antwortet der Knirps, "ich darf sie nur spazierentragen, solange der Gerichtsvollzieher bei uns zu Besuch ist."
Kinderwitz
04.01.2009
Heute hat es Zeugnisse gegeben. Rudi kommt von der Schule nach Hause, überreicht seinem Vater das Zeugnis und meint: "Nicht wahr, Vati, Hauptsache, wir sind alle gesund!"
Kinderwitz
04.01.2009
Am Tag vor Heilig Abend sagt das kleine Mädchen zu seiner Mutter: "Mami, ich wünsche mir zu Weihnachten ein Pony!" Darauf die Mutter: "Na gut, mein Schatz, morgen vormittag gehen wir zum Friseur."
Kinderwitz
04.01.2009
Sabine fragt ihren großen Bruder: "Wo geht der Storch eigentlich hin, wenn er das Baby geliefert hat?" - "Blöde Frage! Zurück in Papas Hose natürlich!"
Kinderwitz
04.01.2009
Beim Antiquar stand eine Schreibtischuhr im Fenster. Darunter verkündete ein Schild: "Echt Nußbaum!" Baron von Drewitz kam mit seinem Sohn vorüber und meinte: "Verstehe ich nicht!" "Was verstehst du nicht, Papa?" "Hätte das Ding da glatt für eine Uhr gehalten!"
Kinderwitz
04.01.2009
Am Abend eines langen Reisetages hält der Vater das Auto vor einem Landgasthof an. - "du bist groß genug", sagt er zu Walter, "geh du mal rein, sag, wer wir sind und frage nach zwei Zimmern zur Übernachtung." - "Wir sind die Familie Hecht aus Lindau", erklärt Walter dem Wirt, "haben Sie noch zwei Zimmer frei?" - "Haben wir", bestätigt der Wirt. "Wollen Sie ein Zimmer mit fließendem Wasser?" - "Um Gottes willen, nein", entfährt es Walter, "wir heißen doch nur Hecht!"
Kinderwitz
04.01.2009
Balduin hat seine erste Reitstunde hinter sich. Erschöpft sinkt er vom Pferd. "Na, hat's Spaß gemacht?" erkundigt sich die Mutter. "Sprich nicht von Spaß! Ich hätte nie geglaubt, daß ein Tier, das mit Heu gefüllt ist, so hart sein kann".
Kinderwitz
04.01.2009
"Kleiner, wohnt hier ein Herr Vogel im Haus?" will der Fremde wissen. - "Ja, genau in der Wohnung über uns", strahlt Peter. "Fink heißt er!"
Kinderwitz
04.01.2009
Zwei fünfjaehrige Kinder, ein Junge aus Norddeutschland und ein Mädchen aus Bayern, buddeln splitternackt am Nordseestrand. Plötzlich schaut der Junge das Mädchen genauer an und ruft dann zu seiner Mutti rüber: "Das hätte ich aber auch nicht gedacht, dass es so einen grossen Unterschied gibt zwischen evangelisch und katholisch!"
Kinderwitz
04.01.2009
Streng fragt die Mutter: "Egon, wo ist das Stück Kuchen, das hier lag?" - "Das habe ich einem hungrigen kleinen Jungen gegeben." - "Das ist aber lieb von dir", lobt die Mutter; "Wer war denn der Junge?" - "ich, Mama!" gesteht Egon.
Kinderwitz
04.01.2009
Als Berthold in der Nacht nach Hause kommt, sieht er einen toten Goldfisch oben auf dem Aquarium treiben. Berthold nimmt ihn und wirft ihn achtlos in den Abfalleimer, wo die Mausefalle steht. Als Ulrike am Morgen den Goldfisch erblickt, ist sie zunächst sprachlos. Dann ruft sie die Familienmitglieder zusammen und erklärt gewichtig: "Da habt ihr nun den Beweis, wie feucht unsere Wohnung ist; sogar ein Goldfisch hat sich in unserer Mausefalle gefangen!"
Kinderwitz
04.01.2009
Ingo fährt mit der Straßenbahn nach Hause. Als der Zugschaffner abbremsen muß, tritt ihn der neben ihm stehende Oliver versehentlich auf den Fuß. -"Hej", beschwert sich Ingo, "kannst du nicht woanders hintreten?" - "Doch, kann ich", erklärt Oliver, "bloß dann kannst du ein paar Tage nicht sitzen."