Berufe Witze

Seite 77 von 92

Berufe Witze

In der Kategorie "Berufe" befinden sich aktuell über 1395 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Berufe


Berufe Witz

Berufe Witz

Der Herr Direktor überrascht seinen Buchhalter, wie er gerade die Chefsekretärin küßt. Faucht er ihn an: "Dafür werden Sie aber nicht von mir bezahlt." "Keine Sorge, das mache ich gerne umsonst!"
Berufe Witz

Berufe Witz

Aber Fräulein Sybille", sagt der Direktor tadelnd zu seiner Sekretärin. "Sie werden ja von Tag zu Tag dicker. Passen Sie dochauf!" Seufzt sie: "Das hätten Sie tun sollen, Herr Direktor!"
Berufe Witz

Berufe Witz

"Dat is 'n richtige Ungerechtigkeit, dat ich bei meine paar Haare der ganze Preis für et Schneide bezahle muß!" beklagt sich Schäl beim Friseur. "Aba, Männeken, Sie zahl'n ja ooch nich fort't Schneiden, Se zahl'n ja for't Suchen."
Berufe Witz

Berufe Witz

Am Anfang, als die Welt geschaffen wurde, dachte sich Gott, er müsse doch etwas erfinden, um die Leute zu beschäftigen, und er erfand die Arbeit. Nun durfte jeder Arbeitsfähige sich seine Lieblingsarbeit aussuchen. Nur zwei Männer wussten nicht, was sie machen sollten. Da stellte ihnen Gott zwei Aufgaben: Er schickte jeden von ihnen in einen Raum, in dem ein Herd und ein Tisch stand, und auf dem Tisch ein Topf mit Wasser. Die Aufgabe war nun, das Wasser zum kochen zu bringen. Beide stellten den Topf auf den Herd und schalteten selbigen an. Darauf kamen sie in einen zweiten Raum, der sich vom ersten dadurch unterschied, dass der Topf auf dem Boden stand. Die Aufgabe hier war immer noch die gleiche. Der erste Mann nahm den Topf vom Boden und stellte ihn auf den Herd, wo er das Wasser zum Kochen brachte. Darauf nannte Gott ihn einen Ingenieur, weil er die Fähigkeit hatte, jedes Problem individuell zu lösen. Der zweite Mann stellte den Topf zuerst auf den Tisch und vollzog dann die gesamte Prozedur aus dem ersten Raum noch mal. Er wurde Mathematiker, weil er ein Problem auf ein schon früher gelöstes zurückführte.
Berufe Witz

Berufe Witz

Zwei Polizisten sehen den Radrennfahrern zu: "Junge, wäre da ein Geld zu machen", sagt der eine, "39 Räder ohne Lampe."
Berufe Witz

Berufe Witz

Vier Geistliche sitzen nach getaner Arbeit zusammen und teilen sich eine Brotzeit. "Wisst ihr," sagt der eine, "wir sind doch wirklich gute Freunde. Vielleicht nutzen wir die Gelegenheit einmal, um uns über unsere Probleme auszusprechen." Alle nicken zustimmend. "Lasst mich Euch anvertrauen, dass ich zu viel trinke," bekennt der Erste. Die anderen Drei seufzen. Da meint der Zweite: "Da du, lieber Bruder, so ehrlich zu uns warst, wage ich zu gestehen, dass ich der Spielleidenschaft fröne. Mich hat sogar schon der Wunsch heimgesucht, Geld aus dem Opferstock zu nehmen." Wieder seufzen die anderen drei. Darauf sagt der Dritte: "Liebe Brüder, ich bin ganz und gar ducheinander, ich habe Zuneigung zu einer Frau in meiner Gemeinde gefasst - und sie ist sogar verheiratet." Die anderen Drei seufzen wieder. Schließlich soll der Vierte auch sein größtes Problem benennen, doch er sträubt sich noch. Die anderen Drei reden ihm aber gut zu: "Mach dir keine Gedanken, dein Problem ist bei uns gut aufgehoben. Wir sind verschwiegen und werden niemandem etwas sagen." "Nun ja, ich weiß nicht, wie ich es ausdrücken soll, aber mein Problem ist: Ich bin eine furchtbare Klatschtante und kann kein Geheimnis für mich behalten..."
Berufe Witz

Berufe Witz

Drei Jäger, einer davon ein Stasi-Mitarbeiter, gehen in den Wald. Jeder soll ein Wildschwein erlegen. Der erste kommt bereits nach kurzer Zeit mit einem Wildschwein auf dem Rücken zum Treffpunkt zurück. Kurz darauf kommt auch der Zweite voll Stolz mit einem erlegten Wildschwein. Auf den Dritten, dem Stasi-Mitarbeiter warten sie und warten, bis es ihnen zu lange dauert und sie ihn suchen gehen. Sie finden ihn vor einem Baum. Er hat einen Hasen an den Baum gefesselt, prügelt auf ihn ein und schreit: "Gib endlich zu, daß du ein Wildschwein bist - gib es zu!?
Berufe Witz

Berufe Witz

Nach dem Vorstellungsgespräch. Der Personalchef rückt seine Krawatte zurecht; die Bewerberin streicht noch einmal über ihr Kleid.Sagt sie: "Eigentlich suchte ich ja eine neue Stellung." Darauf er: "Ach - diese kannten Sie schon?"
Berufe Witz

Berufe Witz

Ein Sheriff ist bekannt dafür, dass er in jeder Situation kühlen Kopf bewahrt und alles kommentiert mit: "Das hätte schlimmer kommen können." Eines Tages werden in seinem Revier zwei Deputies zu einem Haus gerufen und finden dort einen Toten und eine Tote im Schlafzimmer. Schußwunden im Gesicht. Im Wohnzimmer liegt ein weiterer Toter, eine Knarre in der Hand, ein Loch im Schädel. "Ups, so wie die Sache hier aussieht, tippe ich auf Doppelmord aus Eifersucht mit anschließendem Selbstmord." Der andere Deputy stimmt zu und schlägt eine Wette vor: "Ich wette, der Alte sagt gleich wieder es hätte schlimmer kommen können. " Der andere geht darauf ein, denn er kann sich nichts schlimmeres vorstellen. Als der Sherrif eintrifft und sich umgesehen hat, meint er: "Doppelmord aus Eifersucht mit anschließendem Selbstmord. Ganz sicher. Es hätte schlimmer kommen können." Der Verlierer wird sauer und fragt den Sherrif: "Was soll das, wieso hätte es schlimmer kommen können? Hier liegen drei Tote!" Darauf der Sherrif: "Wäre der Mann gestern um diese Zeit heimgekommen, dann würde ich jetzt im Schlafzimmer liegen..."
Berufe Witz

Berufe Witz

Die Sekretärin aufgeregt zum Chef: "Es ist was passiert -der Kassierer ist verschwunden." Der Direktor: "Kontrollieren Sie sofort den Geldschrank." Kommt sie wieder und sagt: "Tut mir leid, da ist er auch nicht."
Berufe Witz

Berufe Witz

Maler: "Na, was halten Sie von meinem Aquarell Schiffe in Seenot?" Kritiker: "Gut getroffen. Das Bild ist eine einzige Katastrophe."
Berufe Witz

Berufe Witz

Wieso hat der Chef die neue Sekretärin genommen? Die kann doch weder Steno noch Maschine!"Aber sie ist große Klasse im Ablegen!"
Berufe Witz

Berufe Witz

Der Personalchef zum Bewerber: "Tut mir leid, wir können Sie nicht einstellen. Wir haben keine Arbeit für Sie!" Der Bewerber: "Ach, wissen Sie - das würde mich nicht stören!"
Berufe Witz

Berufe Witz

Der alte Menazbach, Inhaber eines bescheidenen Ladens, liegt im Sterben. Sein Augenlicht ist bereits fast ganz erloschen, die Familie umsteht ehrfürchtig sein Lager. Mit letzter Kraft beginnt Menazbach noch einmal zu sprechen: "Rifke, mein Weib, bist du da?" "Ja, Kroinele!" "Jakob, mein Sohn, bist du da?" "Ja, Vater!" "Lea, meine Tochter, bist du da?" "Ja, Vater!" "Rahel, meine Tochter, bist du da?" "Ja, Vater!" Da richtet sich der Alte mit letzter Kraft zornig auf und schreit: "Und wer ist im Geschäft?"
Berufe Witz

Berufe Witz

Der alte Narben-Harry wandert wieder einmal ins Gefängnis. "Vorsicht, Stufe", mahnt der neue Aufseher auf dem Gang zu den Zellen. "Weiß ich, weiß ich", knurrt Narben-Harry, "die Stufe kannte ich schon, da lagen Sie noch in den Windeln!"