Berufe Witze

Seite 74 von 88

Berufe Witze

In der Kategorie "Berufe" befinden sich aktuell über 1314 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Berufe


Berufe Witz
05.11.2009
Der Personalchef zum Bewerber: "Tut mir leid, wir können Sie nicht einstellen. Wir haben keine Arbeit für Sie!" Der Bewerber: "Ach, wissen Sie - das würde mich nicht stören!"
Berufe Witz
26.10.2009
Der alte Menazbach, Inhaber eines bescheidenen Ladens, liegt im Sterben. Sein Augenlicht ist bereits fast ganz erloschen, die Familie umsteht ehrfürchtig sein Lager. Mit letzter Kraft beginnt Menazbach noch einmal zu sprechen: "Rifke, mein Weib, bist du da?" "Ja, Kroinele!" "Jakob, mein Sohn, bist du da?" "Ja, Vater!" "Lea, meine Tochter, bist du da?" "Ja, Vater!" "Rahel, meine Tochter, bist du da?" "Ja, Vater!" Da richtet sich der Alte mit letzter Kraft zornig auf und schreit: "Und wer ist im Geschäft?"
Berufe Witz
23.10.2009
Der alte Narben-Harry wandert wieder einmal ins Gefängnis. "Vorsicht, Stufe", mahnt der neue Aufseher auf dem Gang zu den Zellen. "Weiß ich, weiß ich", knurrt Narben-Harry, "die Stufe kannte ich schon, da lagen Sie noch in den Windeln!"
Berufe Witz
16.10.2009
Die Party ist in vollem Gange, als der Gerichtsvollzieher eintritt. Er sieht eine gebratene Gans und sagt: "Steuern nicht zahlen, aber Gänse essen." "Wir konnten sie nicht mehr ernähren!"
Berufe Witz
15.10.2009
"In diese Verse habe ich mein ganzes Feuer gelegt", sagte der neue Dichter zu seinem Verleger. Der Verleger antwortet darauf: "Umgekehrt wäre es wahrscheinlich besser gewesen..."
Berufe Witz
03.10.2009
Ein Mann kommt zum Zirkusdirektor: "Ich melde mich wegen der Stelle als Löwendompteur." — "Leider schon besetzt, mein Herr, aber fragen Sie ruhig morgen wieder nach."
Berufe Witz
21.09.2009
Was ist Meinungsaustausch? Man geht zu seinem Chef und kehrt mit dessen Meinung zurück!
Berufe Witz
20.09.2009
Fräulein Susi weist ihren fummelnden Chef zurecht: "Herr Direktor, alles muß seine Grenzen haben." Er: "Natürlich. Auch Ihr Widerstand!"
Berufe Witz
03.09.2009
Im Büro unterhalten sich die beiden Sekretärinnen. "Was würdest du zum Lesen mitnehmen, wenn du auf einer einsamen Insel leben müßtest?"Die andere lächelnd: "Nur einen jungen, tätowierten Matrosen!"
Berufe Witz
03.09.2009
Der Gast zum Ober: "Sie wissen doch, dass man das Alter der Hühner genau an den Zähnen abschätzen kann." "Sie scherzen, mein Herr, Hühner haben doch gar keine Zähne!" "Hühner nicht, aber ich!"
Berufe Witz
01.09.2009
Ein Mann geht zum Friseur um sich rasieren zu lassen. Der Chef hat keine Zeit, also darf der neue Lehrling zum erstenmal rasieren. Der Lehrling pinselt den Kunden mit Rasierschaum ein, ist aber etwas nervös. Dann fängt er vorsichtig an zu rasieren und ritzt den Kunden ganz leicht im Gesicht. Der Chef sieht dies, will dem Lehrling eine runterhauen, der bückt sich jedoch und der Chef schlägt den Kunden voll ins Gesicht. Beide, der Chef und der Lehrling entschuldigen sich und der Lehrling rasiert nun noch nervöser und zittriger den Kunden weiter, und Schwupps hat er den Kunden auf der anderen Seite ganz leicht geritzt. Der Chef sieht das, will dem Lehrling eine runterhauen, der bückt sich jedoch und wieder trifft der Chef den Kunden voll ins Gesicht. Wieder entschuldigen sich beide förmlich beim Kunden ,aber der Lehrling ist nun total nervös und zittert am ganzen Körper. Der Lehrling rasiert weiter und -zack- hat er dem Kunden ein Ohr abgeschnitten. Der Chef hat aber zum Glück noch nichts gesehen und der Lehrling füstert zum Kunden: "Seien Sie jetzt bloß ganz still, wenn der Chef das sieht, der schlägt Sie tot..."
Berufe Witz
25.08.2009
Ein Polizist hält Eva an: "Kontrolle. Zeigen Sie mir Ihr Warndreieck!" Meint sie: "Unmöglich. Hier vor allen Leuten ..."
Berufe Witz
15.08.2009
Wieviele Personen braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben? Gitarristen: 28. Einer, der es tut und 27, die sagen, daß sie das mit dem Equipment auch geschafft hätten. Blondinen: 2. Eine, die die Dieät Coke hält und eine, die nach "Daddy!" ruft. Ostfriesen: 1000. Einer, der die Birne hält, und 999, die das Haus drehen. Opelfahrer: 3. Einer, der die Birne hält, und 2, die die Trittleiter drehen. Egozentriker: Er steht bewegungslos auf dem Tisch unter der Lampe und die Welt dreht sich um ihn. Iraker: 2001. Einer, der schraubt, und 2000, die das Kraftwerk wieder aufbauen. Unix-Freaks: Mal sehen, schaffen wir es mit einem Shellscript oder brauchen wir ein C-Programm? Lemminge: Drei. Einer hält die Birne. Der Zweite wird zum Builder ernannt um eine Treppe bis zur Faßung zu bauen. Oben angekommen wird er zum Blocker umfunktioniert (sonst geht die Birne kaputt wenn der erste Lemming runterspringt). Nun muß der Dritte so zum Blocker gemacht werden, daß der Erste mit der Birne zwischen dem Zweiten und dem Dritten eingeklemmt wird und somit die Birne in die Fassung schraubt. Snobs: Ein Snob wechselt keine Glühlampe aus; er kauft sich gleich ein neues Haus. Sozialpädagogen: Weiß ich nicht, aber darüber läßt sich bestimmt diskutieren. Philosophen: Das ist eine gute Frage. Versuchen wir doch zunächst einmal, uns Klarheit über das Licht als solches in seiner natürlichen, aber auch in seiner symbolischen Bedeutung zu verschaffen, danach werden wir einen kleinen Exkurs durchführen, in dem wir über das Wesen der Glühlampe und ihre Vergänglichkeit nachdenken; auch ist die Frage zu klären, ob es hier um Glühlampen oder Glühbirnen geht, und ...Rhabarber Rhabarber Rhabarber...
Berufe Witz
13.08.2009
Wütend schaut der Bürochef auf den Brief und dann zuseiner Sekretärin: "Fräulein Bartel, hier schreiben Siedas Wort Thermometer einmal mit einem Th und dasnächste Mal mit einem T. So kann das nichtweitergehen!"Fräulein Bartel wird rot und schaut ratlos ihren Chef an. "Welches soll ich denn nun ausbessern?"Brüllt der Chef wütend zurück: "Das falsche natürlich,Sie Pflaume!"
Berufe Witz
07.08.2009
Graf Bobby hat sich einen neuen Butler zugelegt. Als er am Morgen wie gewohnt den Speiseraum betritt, um zu frühstücken, stutzt er: Eine Kanne mit heißem, dampfendem Kaffee steht auf dem Tisch, ein Korb mit Brötchen, ein Block Butter, aber sonst- nichts! "Johann!" ruft der Graf seinen neuen Butler zu sich. "Johann, kommen Sie mal her- das ist doch kein Frühstück! Wenn ICH frühstücke, dann erwarte ich Wurst, Käse, drei Sorten Marmelade, Knäckebrot, Toast, zwei 3- Minuten-Eier, Tee, Milch, Orangensaft, eine Portion Cornflakes und die Tageszeitung. Haben Sie mich verstanden?" - "Jawohl, Herr Graf." meint der Butler pikiert. Etwas später wünscht der Graf zu baden und beauftragt Johann, das vorzubereiten. Als Graf Bobby ins Badezimmer kommt, stutzt er wieder: Das Wasser läuft, ein Handtuch liegt auf einem Stuhl neben der Wanne, ein Stück Seife daneben, aber sonst nichts! "Johann! Kommen Sie mal her - das ist doch kein Bad. Wenn ICH bade, dann hat da zu sein: Badesalz, Haarwaschmittel, Bademantel, Badeschuhe, Waschlappen, drei Handtücher, mein Minzöl, und ich habe gern ein Radio neben der Wanne. Haben Sie mich verstanden?" - "Jawohl, Herr Graf!" meint der arme Johann und zieht sich zurück. Gegen Abend fühlt sich Graf Bobby nicht wohl und ruft seinen Butler zu sich: "Johann, mir geht es nicht gut, rufen Sie bitte einen Arzt." Johann geht aus dem Haus und kommt erst nach zwei Stunden wieder zurück. "Aber Johann!" stöhnt Graf Bobby, "wo waren Sie nur so lange! Kommt der Arzt bald?" - "Jawohl, Herr Graf!" sagt Johann stolz, "der Arzt, der Sanitäter, der Anästhesist, der Chirurg, die Krankenschwester, die Nachtschwester, der Therapheut, der Psychater, der Leichenbeschauer und der Totengräber wissen bescheid. Die Kränze sind bestellt, das Grab ist ausgehoben, das Krematorium ist beheizt und der Leichenwagen steht vor der Tür!"