Arztwitze

Seite 78 von 90

Arztwitze

In der Kategorie "Arzt Witze" befinden sich aktuell über 1353 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Arztwitze


Arztwitz

Arztwitz

Auf dem Friedhof wird ein Herzspezialist beerdigt. Der Sarg steht vor einem riesigen, überdimensionalem Herz. Der Pfarrer hält seine Rede. Als er fertig ist und alle Abschied genommen haben, klappt das Herz auf, der Sarg rollt hinein und der Sarg klappt zu. In diesem Augenblick fängt ein Trauergast laut an zu lachen. Fragt ihn sein Nachbar: "Warum lachen denn Sie?" - "Ich mußte an meine Beerdigung denken." - "Was gibt es da zu lachen?" - "Ich bin Gynäkologe."
Arztwitz

Arztwitz

Kommt ein Arbeiter völlig aufgelöst zum Doktor und sagt: "Herr Doktor, ich hatte seit Tagen keinen Stuhl." Doktor: "Na dann setzen Sie sich erst mal!"
Arztwitz

Arztwitz

Kommt ein Mann in die Apotheke und sagt: "Ich hätte gerne eine Packung Acetylsalicylsäure." Darauf der Apotheker: "Sie meinen Aspirin?" Der Mann: "Ja, genau, ich kann mir bloß dieses blöde Wort nie merken!"
Arztwitz

Arztwitz

Ein Gynäkologe hat eine Geliebte, die auch seine Patientin ist. Er nimmt sie als letzte Patientin dran, und nachher serviert er Tee, und sie sitzen gemütlich und zivil an einem Tischchen. Auf einmal spitzt er die Ohren und flüstert hastig: "Meine Frau kommt - zieh dich aus!"
Arztwitz

Arztwitz

Wieviele Psychologen braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben? Nur einen - die Glühbirne muss aber auch wirklich wollen!
Arztwitz

Arztwitz

Sagt der Arzt zum frischoperierten Patienten: "Ich muss sie nochmal aufschneiden, ich habe leider meine Gummihandschuhe in ihrem Bauch vergessen!" Da sagt der Patient: "Wissen sie was, hier haben sie 10 Euro - kaufen sie sich ein neues Paar!"
Arztwitz

Arztwitz

Anruf beim Augenarzt: "Bitte verschreiben Sie meinem Mann keine Brille. Unsere Ehe war bislang ausgesprochen glücklich."
Arztwitz

Arztwitz

Eine Hausgeburt. Der Arzt geht ins Schlafzimmer, kommt nach kurzer Zeit wieder heraus und bittet den Ehemann um eine Zange. Er verschwindet, erscheint jedoch bald wieder, und verlangt Hammer und Meißel. Dem erbleichenden Ehemann wanken die Knie, doch der Arzt brummt nur: "Keine Sorge, ich krieg' nur meine verdammte Tasche nicht auf!"
Arztwitz

Arztwitz

Ein junger Arzt hat Nachtdienst. Bei seinem Rundgang kommt er auch in die Abteilung der Privatpatienten. Plötzlich sieht er, wie eine bildhübsche Schwester mit zerzaustem Haar ein Zimmer verläßt. "Nanu", ruft der Arzt, "ist etwas passiert?" Darauf die Schwester: "Wie soll ich das jetzt schon wissen."
Arztwitz

Arztwitz

Unterhalten sich zwei Ärzte: "Heute haben wir einen bekommen, der hat alles. Syphillis, Aids, Herpes, Krebs, Cholera, Hepatitis, Ruhr." Der zweite: "Ist ja schrecklich. Was gebt ihr denn dem?" - "In der Früh bekommt er einen Toast, zu Mittag eine Pizza und am Abend ein Omelette!" - "Und, das hilft?" - "Nein, aber das geht unter der Tür durch!"
Arztwitz

Arztwitz

Sagt der Arzt zur dicken Patientin: "Halten Sie sich strikt an die Diät, Frau Kilowsky - und in ein paar Monaten möchte ich drei Viertel von Ihnen zur Nachuntersuchung wiedersehen."
Arztwitz

Arztwitz

"Herr Petermann, warum haben Sie mir meine Rechnung ungeöffnet zurückgeschickt?" "Aber, Herr Doktor, Sie sagten mir doch selbst, daß mir jede Gemütsbewegung verboten sei!"
Arztwitz

Arztwitz

Kommt ein Mann im weißen Kittel ins Krankenzimmer und fragt den Patienten: "Wie groß sind sie denn?" Patient: "1 Meter 80, Herr Doktor." Mann: "Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Schreiner."
Arztwitz

Arztwitz

"Ja", meint der Arzt nach erneuter Untersuchung des Patienten, "ich werde Sie nun gesund schreiben müssen." "Lieber Herr Doktor, vom Gesundschreiben halte ich nicht viel, mir wäre lieber, Sie würden mich gesund machen."
Arztwitz

Arztwitz

Frau Müller ist schwanger und muß bald entbinden. Herr Müller holt den Arzt. Dieser kommt und verschwindet sofort mit seinem Köfferchen im Schlafzimmer. Kurz darauf steckt er den Kopf heraus und fragt H. Müller, ob er nicht eine Zange hätte. Er gab ihm eine und der Doktor verschwand wieder. Mit hochrotem Kopf kam er abermals heraus und verlangte nach einem Hammer. Kurze Zeit später, schweißgebadet, erschien er wiederum und verlangte ein Brecheisen. Jetzt war es H. Müller zu dumm: "Um Gottes Willen, Herr Doktor, was ist mit meiner Frau?" "Was mit Ihrer Frau los ist, weiß ich auch nicht - denn ich bekomme diese verflixte Tasche nicht auf."