Schule Witze

Seite 51 von 55

Schule Witze

In der Kategorie "Schule" befinden sich aktuell über 830 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Schule


Frage einer Studentin in der Vorlesung: "Herr Professor, warum brummt denn ein Elektromotor ?" Antwort:" Liebes Fräulein, wenn Sie fünfzig Perioden pro Sekunde hätten, würden Sie auch brummen."
Fragt Sandra ihre Mutter: "Du Mutti, stimmt es, dass mich der Storch gebracht hat" Antwortet die Mutter: "Ja freilich!" "Und stimmt es, dass auch Dich der Storch gebracht hat?" "Klar hat auch mich der Storch gebracht!" "Und die Oma auch?", fragt Sandra. "Natürlich die Oma auch", antwortet die Mutter. Dann beginnt Sandra mit einem Aufsatz für die Schule und schreibt: "In unserer Familie hat es seit drei Generationen keine normale Geburt gegeben!"
"Warum hast du kein Zeugnis?" - "Das habe ich Kurt mitgegeben, der will seine Eltern damit erschrecken."
Wenn du einen Mathematiker wählen lässt zwischen einem Brötchen und ewiger Seligkeit, was nimmt er? Natürlich das Brötchen: Nichts ist besser als ewige Seligkeit - und ein belegtes Brötchen ist besser als nichts...
Fritzchen kommt aus der Schule: "Du, Mutti, der Lehrer hat gesagt, daß der Strom wieder teurer wird. Da kannst du dich aber freuen, daß ich keine große Leuchte bin.
Professor zum Studenten: "Fährt eine Straßenbahn eigentlich mit Gleich- oder mit Wechselstrom?" Student: "Mit Wechselstrom!" Professor: "Aber müsste die dann nicht immer hin und herfahren?" Student: "Aber das tut die doch!"
Was war Jesus von Beruf? Student! Er wohnte mit 30 Jahren noch bei den Eltern, hatte lange Haare und wenn er etwas tat, dann war es ein Wunder.
Eine Schülerin wird von ihrem Englischlehrer nach der englischen Übersetzung des Wortes "Ausziehtisch" gefragt. Nach kurzer Überlegung antwortet sie: "Stripteasetable."
"Was halten Sie von der Sexualerziehung in der Schule?" wird die Abiturientin bei der Abschlußfeier gefragt. "Eine ausgezeichnete Sache! Nur sollte man den Schülern keine Hausaufgaben geben."
Mäxchen wird in der Schule aufgefordert, die Elemente zu nennen. Er zählt auf: "Wasser, Feuer, Erde, Luft und Bier!" "Wie kommst du denn auf Bier?" "Na, immer wenn Vati zu Hause nach einer Flasche Bier greift, ruft Mutti: >Biste wieder in deinem Element, wa'!<"
Die mathematischen Funktionen machen eine Party. Sinus tanzt ausgelassen auf der Tanzfläche und auch Cosinus ist gut drauf, nur die e-Funktion steht etwas traurig in der Ecke. Als der Logarithmus vorbeikommt, fragt er:" Was ist denn los mit dir, gefällt dir die Party nicht?" Darauf die e-Funktion: " Ach, ich kann mich irgendwie nicht richtig integrieren."
Wie nennt man das Spezialwörterbuch für Lehrer? Der Meckermann-Katalog.
Die Lehrerin in der Schule:"Was ist braun und läuft durch den Wald?? Rainer meldet sich:"Ein Reh!? "Richtig!?, lobt die Lehrerin, "es könnte aber auch ein Hirsch sein. Und was ist grün und hüpft durch das Gras?? Rainer meldet sich wieder:"Ein Frosch!? "Richtig es könnte aber auch ein Grashüpfer sein!? Rainer:"Und was ist das: Wen man es reinsteckt ist es hart, und wenn man es rausnimmt ist es Klein und verschrumpelt?? Als die Lehrerin zu einer mächtigen Ohrfeige ausholt, meint er: "Richtig, es könnte aber auch ein Kaugummi sein!?
"Sag mal, Papa, was ist ein Ferkel?""Das ist ein Kind von einem Schwein. Warum fragst du?""Der Lehrer hat mich heute Ferkel genannt!"
Ein Pfarrer will die Schüler einer ersten Volksschulklasse prüfen, ob sie auch jeden Abend ein Gebet sprechen. "Nun Fritz", fragt er, "was machst du vor dem Schlafengehen?" ? "Ich putze mir die Zähne." ? "Sehr schön", antwortet der Pfarrer. "Und du, Willi?" ? "Ich lese noch im Bett." Etwas enttäuscht über das Ergebnis seiner Umfrage sagt der Pfarrer zu Klaus: "Was machen denn deine Eltern vor dem Schlafengehen?" Da meldet sich aus der letzten Bank eine Stimme: "Aber Herr Pfarrer, ist das eine Frage für die erste Klasse?"