Zitate

Seite 26 von 31

Zitate

In der Kategorie "Zitate" befinden sich aktuell über 470 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Zitate


Zitat

Zitat

"Wer zur Hölle will Schauspieler reden hören"?". (H.M. Warner, Warner Brothers, 1927)
Zitat

Zitat

Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist beim Erwachen daran denken, ob man nicht wenigstens einen Menschen an diesem Tage eine Freude machen könne. (F. Nietzsche, dt. Philosoph, 1844-1900)
Zitat

Zitat

Wer sich nur seiner Vorfahren rühmt, bekennt damit, daß er einer Familie angehört, die tot mehr wert ist als lebendig. (Neill Lawson, am. Jurist, 1820-1890)
Zitat

Zitat

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont. (Konrad Adenauer, dt. Bundeskanzler 1876-1967)
Zitat

Zitat

Es gibt nur eine Ausflucht vor der Arbeit: Andere für sich arbeiten zu lassen. (Immanuel Kant, dt. Phil., 1724-1804)
Zitat

Zitat

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau, schw.-frz. Philosoph,1712-1778)
Zitat

Zitat

Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. (Matthias Claudius, dt. Dichter, 1740-1815)
Zitat

Zitat

Krisen meistert man am besten, indem man ihnen zuvorkommt. (Walt Whitman Rostow, am. Wirtschaftswissenschaftler)
Zitat

Zitat

Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen. (Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)
Zitat

Zitat

Das Geld gleicht dem Seewasser. Je mehr davon getrunken wird, desto durstiger wird man. (Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
Zitat

Zitat

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Rene Descartes, fr. Mathematiker u. Philosoph, 1596-1650)
Zitat

Zitat

Wer im Dunklen sitzt, zündet sich einen Traum an. (Nelly Sachs)
Zitat

Zitat

Die Heirat ist die einzige lebenslängliche Verurteilung, bei der man auf Grund schlechter Führung begnadigt werden kann. (Alfred Hitchcock, engl. Regisseur, 1899-1980)
Zitat

Zitat

Mit der Zeit vollbringen unsere Vorfahren immer ruhmreichere Taten. (Wieslaw Brudzinzki, pol. Aphoristiker, 1920)
Zitat

Zitat

Die öffentliche Meinung ist eine von der Presse hochgespielte Seifenblase. (Enzio Hauser)