Judenwitz

lustiger Judenwitz vom 04.01.2009

Isaak ist Drogist. Er kommt aufgeregt ins Hinterzimmer, wo seine Frau Sarah ist. "Sarah", flüstert er. "Sarah, möchtest du bitte sein so gut zu kommen die nächsten zenn Minuten nicht in Laden." "Warum, Isaak?" fragt sie. "Hab ich einen Interessenten für unseren Restposten Schönheitscreme."