Judenwitz

lustiger Judenwitz

04.01.2009
Isaak ist nach Amerika eingewandert und möchte reich werden. Ein paar Kenntnisse hat er mitgebracht. So macht er sich auf einer Party an einen Bankier heran."Hören Sie, Mister Bankier", sagt er. "Wollen Sie kaufen eine Krawattennadel mit einem hellen, reinen, lupenreinen Diamanten?" "Ich habe keinen Bedarf." "Der Diamant hat mindestens drei Karat." "Nein." "Und werd ich Ihnen einen guten Preis machen. Normalerweise müssen Sie zahlen 5o ooo und Sie können's kriegen für 10 000." Jetzt wird der Bankier aufmerksam. "Kann ich die Nadel sehen?" "Ich habe sie nicht bei mir", sagt Isaak. "Aber ich kann sie Ihnen zeigen." "Wo?" "Wenn Sie ganz langsam drehen den Kopf - sehen Sie dahinten den Mann mit der roten Krawatte? Da steckt sie drin."