Ostfriesenwitz

lustiger Ostfriesenwitz vom 12.01.2020

Der Nachtzug rollt durch die ostfriesische Landschaft, als Hugo plötzlich einen inneren Drang verspürt. Er eilt zur Toilette, aber an beiden Enden des Waggons findet er nichts als ein "Besetzt" vor. Da er unmöglich länger warten kann, verrichtet er sein Geschäft in den Hut und wirft diesen aus dem fahrenden Zug. Am anderen Morgen kauft er sich auf der Station eine Zeitung, und da steht zu lesen: "Die ostfriesische Polizei arbeitet fieberhaft, einen männlichen Passagier zu identifizieren, der in der Nacht einen Eisenbahnunfall hatte. Der Hut und das Hirn des Mannes wurden bereits gefunden, von der Leiche fehlt jede Spur."