Kirche Witz

05.01.2009
Ein alter Bauer liegt im Sterben. Der Herr Pfarrer ist bei ihm, um ihm bei seinem letzten Stündlein geistlichen Beistand zu geben. Fragt der Pfarrer: "Sag Huberbauer, drückt dich noch was? " "Mei, Herr Pfarrer, druck'n direkt net, aber wenn's mi so frag'n, es geht ma was halt im Kopf rum". "Dann sag es mir, damit dir's leichter wird." "Wissen's Herr Pfarrer, wia i jung war, hab i di Gschwendtner-Kathi gern g'sehn. Und der Sepp, mei Nachbar, der hat's aa gern g'sehn. Einmal san ma alle drei mit'n Kahn auf n See aussi g'fahrn. Der Sepp und i san dann ins Streit'n kommen und dabei hob i den Sepp ins Wasser einig'schmissn. Und jetzt denk i mir halt immer, ob ihm vielleicht was passiert is, dem Sepp, weil i ihn seit der Zeit nimmer g'sehn hab.'-