Frauenwitze

Seite 2 von 85

Frauenwitze

In der Kategorie "Frauen Witze" befinden sich aktuell über 1277 lustige Witze.

Alle Sprüche & Witze der Kategorie Frauenwitze


Frauenwitz

Frauenwitz

"... Und dann donnerte der Zug durch einen langen Tunnel", erzählt Susi aufgeregt einer Freundin, "und da sagte der miese Kerl, falls ich ihn nicht ließe, würde er den Zug entgleisen lassen!" Die Freundin lauscht atemlos: "Ja... und... was hast du gemacht?" "Ich schätze, daß ich mindestens 1000 Menschenleben gerettet habe!"
Frauenwitz

Frauenwitz

Nach drei Jahren auf See kehrt Hein in den heimatlichen Hafen zurück. Seine Frau zeigt ihm stolz den knapp vier Monate alten Sohn! Hein runzelt die Stirn: "Und wer ist der Vater?" will er schließlich wissen, "Etwa mein Freund Jan?" "Nein." "Oder mein Freund Jens?" "Nein." "Oder mein Freund Fietje?" "Oder..." Da unterbricht sie kurzerhand und mault: "Ja glaubst du eigentlich, nur du hättest Freunde...?"
Frauenwitz

Frauenwitz

"Aber nein", beteuert die attraktive Badenixe, "das ist kein Muttermal das ist mein Bikini!"
Frauenwitz

Frauenwitz

Eine Frau zeigt ihrer besten Freundin das neue Haus und öffnet auch den Kleiderschrank.
Entzückt ruft diese: "Nein, wie toll, ihr sammelt auch Kleidung für Arme!"
Frauenwitz

Frauenwitz

"Tja, wissen Sie", erklärt die Dame der Verkäuferin im Papiergeschäft, "mein Bekannter ist Schriftsteller, und da suche ich ein nützliches Geschenk..." "Wie wär's denn mit einem Papierkorb?"
Frauenwitz

Frauenwitz

Die Vroni tritt in der Stadt eine Stelle an. Nach vier Wochen kommt sie nach Hause und erzählt ihrer Mutter etwas verschämt, daß sie auch einen Freund kennengelernt habe. Besorgt fragt die mißtrauische Mutter: "Was is er denn, dein Freund? " "I bin mir net ganz g'wiß" sagt die Vroni, "aber i glaub er is a Schäfer." "Jagibtsdenn dösheitzutage a no" fragt die Mutter, "wie kommst denn do drauf? " "Wie i mit ihm am Sonntag beisammen war, hat er g'sagt: Heut bleibst ma no ung'schorn, aber s'nächstemal kimmst ma dran."
Frauenwitz

Frauenwitz

"Bin ich die erste Frau, die du geküßt hast?" haucht sie ihm ins Ohr. "Schon möglich", knurrt er, "warst du vor acht Jahren in Wanne-Eickel?"
Frauenwitz

Frauenwitz

Kaum hat sich Heinrich am Telefon gemeldet, überfällt ihn die Freundin seiner Frau mit einem Redeschwall. In einer Atempause unterbricht er sie: "Inge ist nicht zu Hause. Kann ich ein Gerücht hinterlassen?"
Frauenwitz

Frauenwitz

Gisela erzählt stolz ihrer Freundin: "Du, ich habe einen neuen Typen kennengelernt. Zahnarzt ist der. Mensch, ist der feurig!" - "So", meint die Freundin neidisch, "dann paß mal auf, daß er dir keine Füllung macht!"
Frauenwitz

Frauenwitz

Anni schwärmt: "Denk dir nur, mein Mann hat mir von einer Geschäftsreise ein traumhaftes Kleid mitgebracht!" Darauf die Freundin: "Meiner hat leider nie ein so schlechtes Gewissen!"
Frauenwitz

Frauenwitz

Als Frau Blaumeisel zum erstenmal mit dem Wagen allein in die Stadt fährt, gewahrt sie am Rand der Straße zwei Arbeiter, die einen Telefonmast besteigen. Verärgert hält sie an und ruft hinauf: "Ist doch lächerlich! Sooo schlecht fahre ich nun auch wieder nicht!"
Frauenwitz

Frauenwitz

Zwei Freundinnen: "Ich habe gestern mit meinem neuen Freund den >Ring des Nibelungen< angesehen." "Und? Wird er ihn dir kaufen?"
Frauenwitz

Frauenwitz

Eischen schiebt ihr Neugeborenes im Kinderwagen durch den Supermarkt. An der Kasse tritt ein älterer Mann an den Wagen, blickt hinein und fährt entsetzt zurück: Das Kleine hat tiefschwarzes, krauses Haar, hohe Wangenknochen einen gelben Teint, Schlitzaugen und eine platte Nase. "Da staunen Sie, was?" sagt Eischen zu dem erschütterten Alten. "Wie haben Sie denn dieses Produkt zustande gebracht?" fragt der Mann mit zitternder Stimme. Antwortet Eischen: "Das ist das Ergebnis einer internationalen Sexorgie, und dabei kann ich noch froh sein, daß er nicht bellt!"
Frauenwitz

Frauenwitz

Die Mutter ermahnt ihre Tochter: "Silke, daß du nicht mit deinem Zukünftigen schon vor der Hochzeit ins Bett gehst!" "Ach, warum denn gerade mit dem nicht?"
Frauenwitz

Frauenwitz

Am FKK-Strand begegnet Gudrun Manfred und meint begeistert: "Phantastisch. Versehentlich noch nie draufgetreten?"